Angepinnt Was habe ich heute zur Vorbereitung getan - V3 - Kleinvieh macht verdammt viel Mist.

    • Neu

      Ich werde in nächster Zeit ein dickes Konjunkturpaket zur Förderung des örtlichen Handwerkes starten.
      Eigentlich erstaunlich dass trotz viel Kurzarbeit usw die Auftragsbücher der Handwerker immer noch so voll sind, dennoch war es möglich bei diversen Handwerken Termine zu bekommen.
      Es geht mit dem Bau voran!
      Wegen der Geflügelpest ist es zur Zeit ganz schön schwer Hühner zu bekommen, nichts desto Trotz wird ein kleiner alter PKW Hänger zum fahrbaren Hühnerstall umgebaut.
      Diverse Obstbäume bestellt, die kommen nächste Woche.
      Die nächsten Wochen muss ich hängerweise Bauschutt , Altholz und Schrott wegfahren, da kommt so einiges auf mich zu. Ausserdem muss ein neuer Hänger her.
    • Neu

      Weil im Auto doch nicht alles seinen Platz hat............und Zuhause auch nicht wirklich.
      Habe ich jetzt eine kleine Tasche auf dem Beifahrersitz in der alle Aufladbaren Geräte drin sind, die ich während der fahrt aufladen kann.
      Auch meine LED Baustellen-Leuchte mit 10W.

      - Kleine Taschenlampe,
      - Große Taschenlampe,
      - Powerbank
      - Handwärmer
      - Baustellenlampe 10W (ist auch gleich eine Powerbank)
      - Leuchtband für die Hunde

      Handy sowieso, aber da geht Kabellos in meinem Kia.
      Freundliche Grüße aus dem Südwesten !


      Ist zwar nicht von mir..........aber es ist richtig:

      BESSER MAN HAT ES UND BRAUCHT ES NICHT,
      ALS MAN BRAUCHT ES UND HAT ES NICHT!
    • Neu

      Mein Bruder hat sich gerade seine Nachbarwohnung dazugekauft, ich baue /renoviere gerade auch selbst... da gibt es dieses Jahr so einiges zu tun.
      Gerade schauen wir uns nach einem robusten Ersatz für den Familienhänger um, der alte geht nämlich schon auf die vierzig zu, oder wie man hierzulande zu sagen pflegt: der isch ja no guat!

      Zugleich nutzen wir dies um den Maschinenpark weiter aufzustocken^^ Evtl kommt doch ein Bosch GTS 10 in die Werkstatt.

      Ausserdem wird mein Traum wahr, ich kaufe einen gescheiten Kompressor, Wände Sandstrahlen und von alten Farb und Putzschichten befreien und dann die Werkstatt mit Druckluft versorgen :love: <3
      Der lang gewünschte Dieselnotstromer rückt auch in greifbare Nähe. Hab einen Fachmann gefunden der mich diesbezüglich berät.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Restaurator ()

    • Neu

      Nach langer Zeit, auch mal wieder Rückmeldung von mir. (Jaaa, er lebt noch...)

      Was habe ich (unter anderem) alles erledigt?

      - Zeit im Rettungsdienst oder Corona-Krisenstab verbracht
      - Lockdown bzw. die Sperrung der Hochschule zum Vorarbeiten von Zuhause genutzt, so dass ich mich (wenn´s läuft) zu Weihnachten zur Bachelorarbeit anmelden darf
      - Renoviert und umgezogen (Vieeeel mehr Fläche bedeutet auch vieeeel mehr Lagermöglichkeiten ;) )
      - Pleiten, Pech und Pannen aus den "Phasen der Pandemie" immer wieder reevaluiert und verbessert (-> z.B .Infektionsschutz war zwar vor Corona schon da, aber ne Spur zu hart aufgezogen >.<)
      - Mich mit "Mahlzeitenersatz" a la YFood, Huel etc. auseinandergesetzt und persönliche Langzeittests durchgeführt
      - Mich aufgrund meines Berufes Impfen lassen können
      - Von einer Bronchitis aus den Latschen hauen lassen (Ja, die gibt´s auch noch, trotz Corona...)

      Grundsätzlich habe ich mich eigentlich nur bei der Arbeit oder Zuhause aufgehalten. Auch hier auf dem platten Land eskalieren seit wenigen Tagen die Infektionszahlen, besonders in dem Bereich wo ich RD fahre. Alles zurückzuführen auf die B.1.1.7_Variante.
      Ich muss mein Ostfriesland ja loben, hier ging es lange, lange gut und auch die Muße zur Einhaltung der Coronaregeln war im Vergleich recht lang und gut. Nur leider kann das jetzt hier niemand mehr hören, und im Bezug auf B.1.1.7 rennen wir hier gerade sehenden Auges in die Katastrophe- ich könnte weinen...
      "You can't understand what lays ahead, if you don't understand the past" - Rise Against-Satellite

      Wissen, das nicht weitergegeben wird, ist kein Wissen.