Angepinnt Was habe ich heute zur Vorbereitung getan - V3 - Kleinvieh macht verdammt viel Mist.

    • Neu

      Wolf! schrieb:

      Schläfst du unter freiem Himmel? :D
      Sorry scheiß Auto Korrektur. Fehler wurde behoben.
      Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

      Brandolinis Gesetz
      Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


      You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
      Zitat: Der Joker in The Dark Knight
    • Neu

      - Radieschen und Rettich in Mengen geerntet, die man kaum innerhalb weniger Tage aufbrauchen kann. Da muss ich die Planung zukünftig verbessern
      - Radies, Pflücksalat, Spätmöhren und Aubergine ausgepflanzt
      - Die neue PV Inselanlage fertig gebaut, nun fehlt nur noch der Laderegler vom Chinesen (Epever). Wenn die Anlage fertig ist, stelle ich sie hier im Forum vor.
      - ToDo Liste bis Oktober erstellt. Wann wird was rotiert, welche Käufe sind zu tätigen, ...
    • Neu

      Das Hochbeet ist endlich fertig und auch bereits bepflanzt. Festgestellt, dass es zu klein ist und nicht für alle Gemüse, die in meiner Phantasie dort wachsen sollten ausreicht.

      Einen Krauthobel bestellt, um als Wintervorrat Sauerkraut herstellen zu können. Nur der Kohl hat nicht mehr aufs Beet gepasst...
      Rechne mit dem Schlimmsten, aber hoffe auf das Beste.
      Artur Schopenhauer
    • Neu

      Shizu schrieb:

      Heute habe ich mich mal in der Outdoor-Küche ausprobiert und dabei meinen kleinen Kochtopf eingeweiht. Der Dreibein, den ich zuvor gebaut habe hat seinen Dienst ebenfalls gut erfüllt und die Bratkartoffeln mit Ei sind gelungen. Ich werd definitiv noch öfter draußen was kochen. Demnächst ist ne Suppe dran.

      Desweiteren ist vorgestern eine kleine Bestellung bei mir eingetroffen. Habe mal NRG-5 und ein paar Packungen Convar-7 gekauft. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich die massenhaft bunkern werde.
      Hab heute mit meiner Freundin Convar-7 probiert. Wow, hatte ich deutlich schlechter erwartet. Das ist wirklich Notnahrung, die ich auch mal länger essen könnte. Ich finde NRG5 ok aber nicht wirklich lecker, zur Not würde es klar gehen, vielleicht auch als Zusatz zu dem was ich sonst so esse/bekomme.
      Daher liegt hier ein Karton davon rum, denn selbst wenn alles mal schlecht wird, verhungert man nicht.
      Convar fand ich aber dagegen richtig lecker. Die Multivitamin-Variante war gut, Schokochino noch besser, da fehlen aber die Vitamine.

      Positiv fand ich die kleine Verpackungsgröße.

      Ich überlege ernsthaft demächst mal davon ne größere Menge zu bestellen.vielleicht so 60/40 Vitamin/Schokochino?
      Testen lohnt sich also wirklich. Preislich ist es mit NRG5 vergleichbar. NRG5 kostet 7-8€, 3-4 Convar 6-8€.
    • Neu

      Vorräte gemäss meinem Plan für mindestens 3 Monate und 5 Personen aufgestockt, und auch an die Hunde gedacht plus Vitaminriegel für die Ponys. Ist alles auf Rotation ausgelegt. Beim Discounter gabs neulich 5 kg Reissäcke, da habe ich zugeschlagen.
      Mit Salz kämen wir vermutlich 1 Jahr aus , habe auch 5 Kilo unjodiertes Salz zusätzlich, um Gemüse milchsauer vergären zu können.
      Sam :)