Angepinnt COVID19 - Wie sieht es in euren Supermärkten aus?

    • Blumenerde klingt aber logischer als Klopapier im Frühling! Habe letztens auch 400 l gekauft. Hätte ich auch ohne Krise...
      Im Bauhaus haben sie es ganz "clever" gelöst: Dort steht Security am Parkplatzeingang und lässt nur autoweise durch. Folge: Mordschaos auf der Strasse und der Kreuzung davor!
      Das verhindert zwar das gemeinsame Schlangestehen, aber ich hätte das Ganze in den Parkplatz verlagert um den Rückstau auf die Strasse zu minimieren. An Absperrungen bzw Personenleitanlagen dürfte es im Baumarkt eigentlich nicht mangeln.

      Beitrag von scrabble2003 ()

      Dieser Beitrag wurde von Südprepper aus folgendem Grund gelöscht: OT ().
    • Neu

      930xx
      Netto,
      Fast alles vorhanden.
      Frische Ware evtl etwas weniger oder noch nicht eingeräumt. Nudeln etwas weniger. Mehl, Milch, Zucker reichlich nicht auf Mengen begrenzt.
      Aber:
      Preise, billiger Schoki vorher 0,35€ jetzt 0,95€.
      Essig 0,69/0,99€.
      Thunfisch in Dosen 3 Stück ??/2,97€
      Mineralwasser blieb bei 0,19€.
      Die anderen Preise weiß ich nicht mehr, passe aber in Zukunft besser auf.
      Eat it all,
      wear it out,
      make it run,
      run without!
    • Neu

      Die Preistreiberei bemerke ich auch und eine Bekannte, die an der Kasse arbeitet, hatte das schon direkt mit der ersten Welle berichtet.

      Eben bei einem anderen edeka gewesen. Plexiglas direkt vorm Kassierer gab es da schon immer, die Kassierer tragen dort jetzt aber dicke Gummihandschuhe und desinfizieren das Band die Kasse und ihre Handschuhe nach jedem Kunden.

      Leider auch in diesem Geschäft kein TP oder Küchenrolle.
    • Neu

      Gestern Abend bei Real: Einlasskontrollen um Personenanzahl zu begrenzen (war nun nicht mehr nötig, so spät warn nur wenige unterwegs) an den Kassen Markierungen zwecks abstandhalten (ham die Leute auch getan) Regale normal gefüllt, bis auf Klopapier,Taschentücher,Mehl,Nudeln: komplett leer.
      Netto das gleiche Bild.

      Heute Morgen beim EDKA: Kolpapier wieder vorhanden (begrenzung auf ein Paket pro Person) Mehl,Nudeln immer noch Ebbe. Auch hier Markierungen auf dem Boden aber einige Leute mein das nicht beachten zu müssen :(
    • Neu

      Hier 87600
      bei Aldi und Lidl recht leer was Kunden angeht, Regale wirklich gut gefüllt, einzig Toilettenpapier ist nicht da.
      Beim Gemüse hab ich den Eindruck dass alles was sonst im Schredder landen würde nun in die Läden gebracht wird.
      Aber wenn die Versorgung weiterhin so gut läuft, dann ist alles ok.
      Bei Aldi lungert so n Halbstarker rum und spielt mit seinem Handy, "Security"...
    • Neu

      675**
      Penny
      Nur Einzelzutritt mit EKW, überall Schilder und Markierungen wegen Abstand und Mengenbegrenzung, keine Sicherheitsdienst.
      TP, Zewa,Tempo, Damenhygiene, Seife, Nudeln, Reis, absolut nichts.
      Diverse Konserven nur noch Restbestände,
      Mehl und Zucker je etwa halbe Palette.
      Der Rest sieht relativ normal bestückt aus.
      Auf Nachfrage, die Antwort, die Lieferung soll im Laufe des Tages eintreffen.
      Soweit ich das überblicken könnte, waren hier die Preise noch normal.
    • Neu

      311..
      Netto:
      Yeah, es gab mal wieder Nudeln. Sogar von der Eigenmarke. Zwar nur die Tricolore und insgesamt nur 4 Tüten, aber das war mir egal. Direkt eine Tüte mitgenommen. Sogar Reis gab es wieder. Keinen Basmati, aber dennoch die 1kg-Packung Jasminreis, für denselben Billigpreis.
      Kein ToiPa und keine Eier. Aber Brot war wieder da (nur nix zum Aufbacken oder Toast)
      Markierungen an der Kasse, Einkaufswagenpflicht, keine Mitarbeiter oder Security am Eingang. Ob der Uhrzeit generell sehr wenig los gewesen (9 Uhr, Rentnerzeit. Nur die meisten Rentner trauen sich nicht mehr raus ;) )

      kleiner Schlachter: Gähnende Leere im Laden, alle Waren verfügbar

      lokaler Bäcker: Gähnende Leere im Laden, alle Waren verfügbar

      Apotheke: Meine Tabletten, die ich täglich nehmen muss, gab es von der Firma nicht mehr in meiner Dosierung vorrätig. Stückelbare Dosierungen dürfen ja nur mit neuem, entsprechendem Rezept rausgegeben werden. Also nachher ab zum Doc (hab eh noch einen Aku-Termin), neues Rezept zum Stückeln bestellen und morgen wieder hin.

      Ich war mit Einweghandschuhen unterwegs, was trotz der kommunizierten Verhaltensregeln irgendwie seltsam beäugt wurde. Hier herrscht die absolute Sorglosigkeit unter den Leuten... Maske hatte ich jetzt nicht aufgesetzt, da massiv wenig los war und zu den paar Peoples auf meinem Weg mehr als 2m Abstand (mehr so 5-10m) drin war.

      Morgen mal checken, wie der Wochenmarkt aussieht (betagte Nachbarin hat auch wieder "bestellt").
    • Neu

      Restaurator schrieb:

      Hier 87600 zentral im Wohngebiet
      bei Aldi und Lidl recht leer was Kunden angeht, Regale wirklich gut gefüllt, einzig Toilettenpapier ist nicht da.
      Beim Gemüse hab ich den Eindruck dass alles was sonst im Schredder landen würde nun in die Läden gebracht wird.
      Aber wenn die Versorgung weiterhin so gut läuft, dann ist alles ok.
      Bei Aldi lungert so n Halbstarker rum und spielt mit seinem Handy, "Security"...
      auch 87600
      war eben aldi im Gewerbegebiet

      hier Leute mäßig ruhe wenig los

      alles voll teilweise vor den Standplätze zusatzpalleten

      auch WC papier Nudeln Reis Wasser Seife alles da..
    • Neu

      Restaurator schrieb:


      Bei Aldi lungert so n Halbstarker rum und spielt mit seinem Handy, "Security"...
      Hab Verständnis! Langeweile ist schlimmer als Stress, weil die Zeit nicht rumgeht! ;)

      War eben nochmal im Baumarkt, ne halbe Stunde vor Schliesszeit in 39...
      Kaum Leute, sehr entspanntes Einkaufen. Brauchte nur ein paar 8er Hutmuttern und Farbe. Interessehalber mal in die PSA-Ecke geguckt, fast alles was mit Atemluftfilterung zu tun hat ist weg. Nur noch die teuren Halbmasken und Filter vorrätig!
    • Neu

      Ich war gestern noch in meinem Lieblingsladen, zur Zeit einer meiner Lieblingsbeschäftigungen dort zu stöbern , der hat so ziemlich alles ...............möchte mir einen Einkochautomat ( je doch nicht dort ) kaufen , bin mir nur noch nicht sicher welchen..........und hab dort dann schon mal geluschert was für passende Gläser er dort hat , leider kaum grosse Gläser so von 850 ml.
      Hatte nach den Sturzgläsern ausschau gehalten........möchte unbedingt Brot und Kuchen einmachen , ( Meine Bestellung von Dosenbrot kann ich wohl abschreiben, da kommt nichts an bei mir .....nicht mal ein Anschreiben, das es sich verzögert weil vielleicht der Ansturm su gross ist) , von daher werde ich das selbst mal ausprobieren, noch unvorstellbar für mich , das es wirklich mindestens 6 Monate haltbar wäre wenn man es einkocht.

      War dann noch gegenüber beim Aldi, war wirklich mega erstaunt ................der hatte fast alles wieder ausser das berühmte berüchtigte Toilettpapier ansonsten war alles aufgefüllt. Top !!!
    • Neu

      so. meine alte nachbarin mit einem einkauf wieder glücklich gemacht
      wochenmarkt geht echt nur noch mit maske und handschuhen. ein haufen menschen, ein gemisch aus alten und "jungen ökos", die allesamt weder den abstand einhalten noch irgendeine art von persönlicher schutzausrüstung haben. also nichtmal (meinetwegen nur winter-)handschuhe an oder sowas. sprechen feucht über die ware rüber zur bedienung und haben null sinn für den vorgeschriebenen sicherheitsabstand. dabei kann man durchaus einfach an einer stelle am stand stehen bleiben. die bedienung rennt ja hin und her um das gemüse zusammenzusammeln.
      hab meiner nachbarin geraten, die gesamte ware sehr gut abzuwaschen vor dem verräumen.
      also, wenn die polizei bock auf ertragreiche kontrolle hat: wochenmarkt am vormittag ist the place to be....
      unglaublich, wie viele leute so dermaßen sorglos sind und tatsächlich ja auch ordnunhswidrigkeiten am laufenden band begehen.
    • Neu

      heute mal wieder zum kleinkram kaufen beim örtlichen edeka gewesen.

      klopapier nichts da.
      taschentücher auch nicht.

      Nudeln, reis und so zeug hab ich nicht nachgeschaut. hab ja noch genug!
      beim vorbeigehen viel mir auf, dass konserven recht ausgedünnt waren.

      Relativ wenig leute, wenn man so nen durchschnittlichen Mittwoch abend nimmt! aber alles friedlich. hatte vor paar tagen was von aggressiven kunden gelesen. davon war nix zu spüren.
    • Neu

      44xxx - Ich war nach der Gassirunde heute bei uns im Netto. Es war leer (an Menschen) und eigentlich komplett alles da (Toiletten- und Haushaltspapier, 2 Sorten Mehl, Zucker, Milch, Konserven usw.). Nur Hefe war keine da.
      Ich habe keine verdammte Signatur.
      Wenn ich aber eine hätte, wäre sie bunt, und sie würde glitzern und blinken und Lieder voller Freude für Euch singen.
      Sie wäre die schönste Signatur ÜBERHAUPT !
      Aber leider habe ich ja keine Signatur.