vielleicht auch was für euch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für den Link , allerdings bin ich da sehr vorsichtig was das Essen aus der Natur angeht wenn man sich nicht wirklich damit auskennt.

      Es gibt sehr viele Pflanzen die ähnlich aussehen und auf den ersten Blick nicht direkt voneinander unterschieden werden können.

      Bärlauch, Maiglöckchen, Herbszeitlose
      Bärlauch ist essbar hat allerdings 2 Doppelgänger zum einen Maiglöckchen und der sogenannt Herbstzeitlose .
      Bärlauch hat ein sehr Intensiven Knoblauch Geruch was die anderen beiden nicht haben.

      Beinwell und Fingerhut
      Beinwell kann man essen, Fingerhut auch aber den allerdings nur einmal :) ;)
      Der eine hat keine gezähnten Blätter sondern eher glatt der andere hat Riffeln in den Blättern.

      Diese Liste könnte man natürlich ewig so weiterführen deswegen noch mal zu erwähnen super link allerdings wirklich die Finger weglassen wenn man sich nicht 100% sicher ist der Verzehr von den gefährlichen Doppelgängern die wie oben schon geschrieben schwer zu unterscheiden sind von den essbaren Pflanzen können Bienen ein paar Minuten tödlich enden.

      LG KrankeSchwester
    • Hierzu ein kleines passendes Foreninternes Training :D

      forum.urban-prepping.de/index.php/Thread/1551-Essbare-Wildpflanzen-im-Vergleich-Ein-digitales-Ratespiel/

      Wer mitmachen möchte nur ran an die Tastatur - Dann können wir das auch irgendwann mal auflösen !

      Grüße Südprepper
      Wer anderen hat voraus gedacht, wird jahrelang erst ausgelacht - Begreift man die Entdeckung endlich, so nennt sie jeder selbstverständlich (Wilhelm Busch)
    • KrankeSchwester schrieb:

      Danke für den Link , allerdings bin ich da sehr vorsichtig was das Essen aus der Natur angeht wenn man sich nicht wirklich damit auskennt.

      Es gibt sehr viele Pflanzen die ähnlich aussehen und auf den ersten Blick nicht direkt voneinander unterschieden werden können.

      Bärlauch, Maiglöckchen, Herbszeitlose
      Bärlauch ist essbar hat allerdings 2 Doppelgänger zum einen Maiglöckchen und der sogenannt Herbstzeitlose .
      Bärlauch hat ein sehr Intensiven Knoblauch Geruch was die anderen beiden nicht haben.

      Beinwell und Fingerhut
      Beinwell kann man essen, Fingerhut auch aber den allerdings nur einmal :) ;)
      Der eine hat keine gezähnten Blätter sondern eher glatt der andere hat Riffeln in den Blättern.

      Diese Liste könnte man natürlich ewig so weiterführen deswegen noch mal zu erwähnen super link allerdings wirklich die Finger weglassen wenn man sich nicht 100% sicher ist der Verzehr von den gefährlichen Doppelgängern die wie oben schon geschrieben schwer zu unterscheiden sind von den essbaren Pflanzen können Bienen ein paar Minuten tödlich enden.

      LG KrankeSchwester
      beinwell würd ich auch nicht essen^^geht auf die leber^^aber zum einreiben für blutergüsse,prellungen meiner erfahrung nach gut.nicht auf offene wunden.
      bei allem sollte man mit verstand und vorsicht rangehen
      erst denken dann handeln
    • Hallöchen!

      Hier mal eine Seite von einer Freundin von mir: heilkraeuter.de/lexikon/
      Das Wissen von ihr möchte ich am liebsten auch noch haben. Das wäre klasse. Pilze sind schon sehr komplex. Einige vertragen sich untereinander nicht sonderlich wenn man sie zusammen in eine Pfanne schmeisst. Wobei das auch sehr abhängig von dem ist, wer sie isst.
      Ich vertrage, im Normalfall, nicht wenn ich Maronenröhrlinge zusammen mit Hallimasch brate. Biegt sich mein Magen um. Gesondert habe ich mit Marönchen kein Problem außer der Hallimasch, der macht noch Probleme.
      Da wird irgentwas sein was das Gift, was nie immer ganz raus gebraten wird, beim Hallimasch verstärkt. Vermische ich das Gericht mit Breitwegerich und Sauerampfer Vertrage ich es ohne Probleme.
      Voll komisch. Da wäre das Kräuterwissen sicher sehr hilfreich, um zu wissen, warum dem so ist.
      Ärger nie das Hörnchenklein, denn er könnt geladen sein.