Der OT-Verhinderungs-Thread!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Wolf!
      "Müsste mich mal schlau machen, ob es Paracord auch als Kette/Halsband gibt. Da ist noch Platz neben der Neckknife-Kette!"

      Nutze Paracord auch sehr regelmäßig. Kann man eigentlich nie genug von habe :). Auch Messer befestige ich meist mit Paracord am Gürtel oder wo es hinmuss (bin kein Fan von um den Hals tragen), dafür sind die meisten Kydexaufnahmen perfekt geeignet.
      Lasse dann einfach gute Überlängen dran, sodass ich es nicht nur zum befestigen des Messers an der Hose, sondern auch für anderes nutzen kann. Die hängen einfach lose in der Hose oder werden bei engeren Hosen über dem Gürtel entlaggeführt und befestigt.
      Leider funktioniert das mit dem hochladen von Bildern nicht so, wie ich es gehofft hatte, sonst wäre hier ein Beispielbild.

      Mfg survivalcreeper
    • Wolf! schrieb:

      Prepp-Joachim schrieb:

      EDC/Survivalkit mit Blasenpflaster ergänzt
      Panzerband direkt auf die Haut geklebt verhindert Blasen recht zuverlässig. Manche reagieren auf den Kleber, aber Blasenpflaster ist durch die Zusammensetzung erst angebracht, wenn es schon zu spät ist und so eine Blase ist ein prima Einfallstor für Keime und Aua ist es auch.
      Das Blasenpflaster nehme ich sowieso nur, wenn ich mir schon eine Blase gelaufen habe; zur
      Vorbeugung verwende ich seit Jahren 2,5 cm breites Heftpflaster (Leukoplast), geht auch ganz gut
      (Empfehlung aus dem Buch Mateu i Ratera; Erste Hilfe durch Homöopathie, Seite 19).
      Wenn du eine hilfreiche Hand suchst so findest du sie am Ende deines Armes

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Prepp-Joachim ()

    • Die Discounter holen in Sachen Qualität auch langsam auf.

      Ich denke bei dem Spannungswandler kannst du nicht viel verkehrt machen.

      Das Aggregat von Scheppach ist kein Profigerät wie es von Feuerwehr oder THW benutzt wird.
      Aber für den Hausgebrauch reicht es vollkommen aus.
      Mal eben ein Elektrogerät in einer abgelegenen Ecke des Gartens betreiben, bei Stromausfall Akkus zu laden, Camping.... dafür reicht es vollkommen aus.

      In meiner alten Firma, hatte ich so ein Scheppach Stromerzeuger auf dem Firmenwagen, um hin und wieder eine Tauchpumpe, eine Vacuumpumpe oder einen Kompressor zu betreiben.
      Das hat inmer einwandfrei funktioniert.
      Carpe "that fucking" diem!
    • Shizu schrieb:



      1x Schoko-Müsliriegel (ersetze ich vielleicht durch selbstgemachte Riegel)
      bei der Mönchsmühle in Ravensburg gibt es dieses "Karamandel" zu kaufen. Ich weiß nicht ob sie verschicken.
      Das ist ein trockenes Pulver oder Mehl-artig.
      Es wird trocken mit Körnern, Rosinen, Nussstückchen what ever, es geht eigentlich fast alles, vermengt und anschließend auf ein Backblech geschüttet. Backpapier nicht vergessen.
      Das ganze verpappt sich dann im Backofen zu einer Platte die man in müsligroße Stücke schneiden kann.
      500 Gramm Karamandel und 450 Gramm restliche fast frei wählbare Zutaten, das war's dann auch schon.
      Eat it all,
      wear it out,
      make it run,
      run without!
    • Hallo Hobby.

      Ich hoffe das Ich jetzt hier dir Rede und Antwort stehen kann.
      Da der User MadMan neu war wollte ich ihn dezent in die Schranken weisen. War natürlich in den Feed OT . Aus diesen Grund wurde ich auch gelöscht.
      Als Erwachsener Mann kann ich damit umgehen. Ausserdem hatte der Mod ja recht. Es war OT.
      Es wird immer wieder solche Trolle geben die zu viel Mad Max gesehen haben.
      Die sortiert die Natur ganz von alleine aus.
      Ich hoffe nur das der Zusammenhalt hier im Forum dadurch keinen Schaden erlitten hat.

      Gruß
      Gelobt sei der HERR, mein Fels,
      der meine Hände kämpfen lehrte
      und meine Fäuste, Krieg zu führen.
    • Scheppach, Güde: Wisst ihr wie laut die Dinger sind? Ich meine LAUT!
      Nach gebrauchten Honda, Yamaha, Denqbar, Rotek etc Ausschau halten. Es ist nicht nur der unsägliche Lärm, der bei lächerlichem Recktecksinus rauskommt, sondern auch die Zuverlässigkeit.
      Ein Tipp noch, falls man wirklich so ein scheppernden Scheppach kauft: Eine USV vom Computer dazwischen schalten. Das glättet den nervösen Sinus und man kann auch empfindliche Geräte nutzen.
    • LoneWolfTactics schrieb:

      Ein Kubelradio angeschafft, und einen Fahrradtrip mit Zeltübernachtung(en) mit meiner Freundin grob geplant. Will verschiedene Ausrüstungstdile testen und sehen, wie weit ich mit dem Rad kommen könnte. Wäre ja mal interessant in Bezug auf einen BugOut.
      Ich habe mich letztes jahr von 20km am Stück auf bis zu 130km am Stück steigern können. Zugegebenermaßen mit einem Rennrad, ohne zusätzliches Gepäck etc. Nur 2 Trinkflaschen a 950ml und einige Obstriegel. Eine kleine Auswahl an Erste Hilfe Produkten und ganz wichtig meiner Meinung nach einen Zettel mit Notfallkontakten!

      Unabhängig davon habe ich am Zweitrad 2 Gepäcktaschen mit um die 15l Fassungsvermögen. Offiziell hält der Gepäckträger jedoch nur 10kg. Das solltest du beachten, falls du einen hast/anschaffen möchtest! Kurzzeitige Belastung mit Einkauf hat er standgehalten, ob das auf Dauer klappt, keine Ahnung.

      Worauf ich hinauswollte. Jetzt haben wir die Zeit, nutz das und fahr jeden Weg mit dem Rad. Spart Sprit, ergo Geld ( was man woanders gut investieren kann! ) und hält dich fit. Bzw baut Kondition auf auch mal größere Strecken zurücklegen zu können.

      Liebe Grüße.
      Liebe Grüße.
    • Ich habe kein Problem mit den Masken. Trage ja immer eine, wenn ich einkaufe.
      Aber man sollte Leute nicht verurteilen, die keine tragen. Manche können das wirklich nicht ab. Denen wird schlecht, sie bekommen Atemnot oder Platzangst.
      Ich bin eher erschreckt über die Preise. Bekanntermassen richte ich mich in meiner neuen Halle ein.
      Jetzt kostet im Bauhaus eine LED 10W mit Bewegungsmelder mehr als eine 20W mit Bewegungsmelder bei Amazon.
      Ich würde sagen, fick* euch, Bauhaus. Und jammert nicht, dass immer mehr im Netz gekauft wird.
      Selber schuld. Ich habe soeben bei Amazon bestellt.
    • Hanzwurscht schrieb:

      hättest etwas warten können, sind glaube bei Aldi gerade in der Werbung.

      Ich hab mir ein Midland Alan 42 geholt

      LoneWolfTactics schrieb:

      Hab die Werbung gerade in der Hand und werde die Teile mal holen. Für 19,99 macht man nichts falsch.
      Sollte bei euch ein "Hundenetto" ( schwarzer Netto ) in der Nähe sein, schaut mal hier nach: prospektangebote.de/anzeigen/a…spekt-253762.html#page=21

      Laut Datenblatt hat das "Netto-Modell" eine deutlich höhere Reichweite! 8km statt 3km!

      Über Walki Talkie Anschaffung nachdenkende Grüße ;)
      Liebe Grüße.
    • Vorbereitung schrieb:

      Hanzwurscht schrieb:

      hättest etwas warten können, sind glaube bei Aldi gerade in der Werbung.

      Ich hab mir ein Midland Alan 42 geholt

      LoneWolfTactics schrieb:

      Hab die Werbung gerade in der Hand und werde die Teile mal holen. Für 19,99 macht man nichts falsch.
      Sollte bei euch ein "Hundenetto" ( schwarzer Netto ) in der Nähe sein, schaut mal hier nach: prospektangebote.de/anzeigen/a…spekt-253762.html#page=21
      Laut Datenblatt hat das "Netto-Modell" eine deutlich höhere Reichweite! 8km statt 3km!

      Über Walki Talkie Anschaffung nachdenkende Grüße ;)
      das Problem ist das die Km Reichweite jeder selber hinschreibt und diese nicht einklagbar ist..
      papier ist geduldig....

      die Sendeleistung ist gleich weil in D begrenzt

      hatte schon viele PMR

      warn alle nicht der burner...
    • Vorbereitung schrieb:

      LoneWolfTactics schrieb:


      Sollte bei euch ein "Hundenetto" ( schwarzer Netto ) in der Nähe sein, schaut mal hier nach: prospektangebote.de/anzeigen/a…spekt-253762.html#page=21
      Laut Datenblatt hat das "Netto-Modell" eine deutlich höhere Reichweite! 8km statt 3km!

      Über Walki Talkie Anschaffung nachdenkende Grüße ;)
      nicht mal bei gutem Wetter auf hoher See haben die 8 km Reichweite.

      Sorry.
    • Wolf! schrieb:

      Jetzt kostet im Bauhaus eine LED 10W mit Bewegungsmelder mehr als eine 20W mit Bewegungsmelder bei Amazon.
      Ich würde sagen, fick* euch, Bauhaus. Und jammert nicht, dass immer mehr im Netz gekauft wird.
      Ist zwar offtopic (sorry), aber ich würde sagen, dass du scheinbar keine Ahnung hast, was für laufende Kosten so ein Laden wie eine Bauhaus-Filiale so zu tragen hat. Bitte jammer nicht, wenn du mal ne einzelne Schraube brauchst für 10 Cent, aber 5 Euro Versand bezahlst, weil dein örtliches Bauhaus wegen den vielen Internetkäufern dichtmachen musste. Bitte jammer nicht, wenn dich beim Werkzeug/Material keiner mehr beraten kann (und ja, da habe ich auch schon viel Positives erfahren, nicht nur "Regale-Einräumer"). Bitte jammer nicht, wenn du keine Gelegenheit mehr hast, dir ähnliche Dinge nebeneinander anzusehen/anzufassen und direkt zu vergleichen (kein Mensch bestellt sich xx Bohrmaschinen um dann alle bis auf eine wieder zurückzusenden; Ausnahmen bestätigen die Regel).

      Davon abgesehen sind das in deinem Bauhaus auch lokale Arbeitsplätze, d. h. Leute aus deiner Umgebung haben Jobs und liegen deiner(!) Gemeinde nicht mit Hartz IV auf der Tasche.