Angepinnt Was habe ich heute zur Vorbereitung getan - V3 - Kleinvieh macht verdammt viel Mist.

    • Neu

      Endlich kann ich auch mal mitmischen.

      Ist ja als Minimalist gar nicht so einfach, sich dem Preppen hinzugeben, da hier 2 oppositionelle Konzepte vereinbart werden müssen. Mein Prepperherz ist stolz auf meinen Wasservorrat, der Minimalist in mir kriegt Bluthochdruck beim Anblick all der Flaschen.

      Habe auch nur 1 Rucksack, den ich zum Einkaufen oder für Kurztrips nehme. Dafür nun gestern BOB Zutaten in einen Müllbeutel gesteckt, welcher bei Bedarf in den Rucksack kommt. Danke an die Forumsmitglieder, die diese Mini-Versionen von Shampoo, etc. empfohlen haben!

      Buch "Fünf Hausmittle ersetzen eine Drogerie" erhalten und gestern abend durchgelesen. Herstellung des eigenen Spül-/Waschmittels, Wassertanks entkeimen, Batteriekontakte reinigen = da ist Einiges drin, was man probieren könnte. Gefällt mir, dass man eigentlich nicht 20 verschiedene Produkte im Haushalt braucht, wenn Essig und Natron 3/4 der Aufgaben genau so gut erledigen. Den Rest macht die Kernseife...

      Mit Versandapotheke herumgestritten, weil die angeblich meine Zahlung nicht erhalten hätten. Ist ihnen dann aufgrund meiner wiederholten Nachfrage mit Screenshot der Überweisung aufgefallen, dass ich doch bezahlt habe. Bei solchen Vereinen wird einmal bestellt und dann nicht wieder. Seriously, you had ONE job, guys.

      Nächste Buchbestellung heute: "Omas großes Gesundheitsbuch". Respekt vor dem Wissen der Altvorderen, usw.
    • Neu

      Durch einen Beitrag hier inspiriert, The Second After als Hörbuch reingezogen.
      Danach gleich Katzenfutter-Vorrat aufgestockt.

      Eine Lieferung von Dosenbistro erhalten.
      Möchte nach und nach auf Langzeitnahrung umstellen, um die ablaufenden herkömmlichen Konserven nicht mehr verbrauchen zu müssen. Diese sind ja der Gesundheit auf Dauer nicht so zuträglich.
      Rechne mit dem Schlimmsten, aber hoffe auf das Beste.
      Artur Schopenhauer