Angepinnt Was habe ich heute zur Vorbereitung getan - V3 - Kleinvieh macht verdammt viel Mist.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Meine Silbermünzen (ca 6-7 Unzen) zu 17,75€/Unze (inkl. aller Kosten wie Versand) sind angekommen. Auch wenn es sich nicht lohnt, habe ich die gereinigt und gekapselt. Waren auch ein paar 5DM mit 7g Silber und damit recht kleiner Stückelung dabei.
      5DM sammle ich in alten Filmdosen, kleiner Trick am Rande.
      Das reicht aber jetzt erstmal... Bei dem Silberpreis wird es immer schwieriger etwas zu finden wo ich den Preis noch ok finde. (18€/Unze ist so ungefähr mein Limit)
    • Neu

      Meine Hochbeete sind endlich angekommen!
      Also die zwei aufgebaut und befüllt, nächste Woche wird bepflanzt.

      Ausserdem Kontakt zu einer relevanten Behörde aufgenommen bezüglich Produktentwicklung Selbständigkeit. Der gute Herr hat mich sehr freundlich und kompetent beraten, und plötzlich wurde einiges viiiel einfacher für mich, auch im Bezug aufs Engineering. Grobkonzept muss jetzt zwar umgeschmissen werden, hinten raus wird das aber gut tun.

      Grenzsteine gesucht und gefunden, nächste Woche wird mal ne Schnur gezogen.

      LG vom Strahlemännchen, das jetzt mal gemütlich den ersten August begeht ^^
      "Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das, was er ist." - Henry Ford
    • Neu

      Heute habe ich einen Versuch mit Eiweißpulver und Eigelbpulver gemacht. Der Kuchen ist zufriedenstellend geworden. Er ist nicht so hoch aufgegangen wie sonst, wirkt etwas klitschig, aber geschmacklich top wie immer. Nächster Versuch wird mit doppelter Menge Backpulver gestartet.
      Auf jeden Fall ist das Pulver empfehlenswert und fast ein Jahr lagerfähig. Volleipulver wäre vielleicht noch besser.
      Morgen teste ich Griespudding mit Vollmilchpulver.
    • Neu

      Heute sind meine 3 Schaumlöscher angekommen. Der 6l Löscher ist riesig. Dazu hatte ich noch einiges anderes bestellt. Mini Radio Prunus. Erster Eindruck ist top. Sehr klein und erstaunlich gut. Und eine weitere Powerbank von Anker. Eine Rolle Paracord. 10l Kanister für Diesel. Panzerband. Victorinox Taschenmesser - etwas kleiner als gedacht, dafür aber mit Feststellklinge und Schraubendreher. Die Schere ist top und die Feile geht für den Notfall. Ich werde Nagelschere und Nagelfeile aus dem Beauty-Kram entfernen. wäre sonst doppelt. da ich wirklich extrem kleine Hände habe, ist die Länge des Griffs gerade so passend. Klinge könnte etwas länger sein.

      Habe mir in den letzten Wochen Gedanken gemacht zu einer Rettungsleiter und mich nun für ein Modell entschieden. Werde ich mir erst im nächsten Monat kaufen, sonst sprengt es mein Budget. Ich habe mit einer Schnur gemessen und es sind ca 7m bis zum Boden. Fenster und Balkon sind mein alternativer Fluchtweg, wenn das Treppenhaus nicht funktioniert. Die Stange zum Einhängen der Leiter würde ich am liebsten im Bad montieren, alternativ im Schlafzimmer und für die andere Seite der Wohnung (Balkon oder Kinderzimmer) überlege ich mir noch was.
    • Neu

      Die letzten Tage,
      Ein paar Medikamente wieder nachgefüllt. Wobei ich auf einem recht hohen Stand bin , den möchte ich gerne halten. Okay, Augentropfen vergessen.
      Getränke wieder etwas mehr eingelagert. Die habe ich in den letzten Monaten etwas weniger nachgekauft. Jetzt wird wieder aufgestockt. Ja, Bier auch.
      Eine zweite Lesebrille bestellt.
      Putzmittel, Waschmittel, schätz für zwei Jahre ( soviel putz ich jetzt grad auch nicht). Okay, Staubsaugerbeutel vergessen.
      Insgesamt geht's in Richtung Langzeitvorrat zumindest bei nicht Lebensmitteln.
      Ein paar Kollegen haben das Gespräch gesucht, Tenor allgemein ist, ein zweiter Lockdown wird zumindest nicht für unmöglich gehalten. Allen mit ein paar undramatischen Argumenten auf die Prepper Sprünge geholfen.
      Eat it all,
      wear it out,
      make it run,
      run without!
    • Neu

      Habe mir einen Trekking Rucksack bestellt, ein normaler reicht fürs Zeltplatzcamping wos Auto in der Nähe is, beim Trekking bezweifel ich das jedoch stark :D
      Ein Tarp zum Zelt erweitern und Paracord kamen auch mit dazu.
      Hab mit meinem neuen Dörrautomat direkt mal Obst angefangen zu dörren, heut Abend seh ich mehr..

      Später wird auch noch mein Beef Jerky von vor 4 Monaten getestet, bin ich mal gespannt.
    • Neu

      Ich gehe davon aus, dass uns Corona im kommenden Winterhalbjahr hart treffen wird. Die erste Welle kam zum Glück, als es praktisch schon Frühling war, jetzt sind die Leute viel draußen, was das Ansteckungsrisiko senkt. Das wird im Herbst, Winter anders. Außerdem ist es viel breiter in der Bevölkerung gestreut.

      Daher rechne ich mit Hamsterkäufern und Versorgungsengpässen, vielleicht auch mit lokalen Lockdowns und Ausgangsbeschränkungen im Winterhalbjahr. Heute habe ich deswegen alle Drogeriemärkte der Umgebung angefahren und alles bevorratet, was wir für gut ein Jahr von dort benötigen: Klopapier, Küchenrolle, Damenhygiene, Seife, Duschgel, Shampoo, Zahnbürsten, Zahnpasta, Hautcreme, Reinigungsmittel, Müllbeutel, Nahrungsergänzungsmittel etc. Der Kombi war komplett voll inkl. umgeklappten Rücksitzen, das Girokonto ist um einen vierstelligen Betrag geschrumpft.

      Sollten meine Sorgen unbegründet sein, wird das Zeug im Lauf der nächsten 2, 3 Jahre regulär verbraucht, wird ja nicht schlecht, und den Platz haben wir.

      Nahrungsvorrat ist das nächste Projekt diesen Monat, auch da werde ich zusätzlich zum vorhandenen Vorrat massiv aufstocken, da das aber auch verbraucht werden muss, ist das nicht so leicht wie bei den Sachen aus dem Drogeriemarkt.