****FALLBEISPIEL**** Bankencrash

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach dem ich jetzt hier einiges neu erfahren habe, werde ich meine Fühler mal Richtung div. Freunde /Verwante ausstrecken.
    Mal schauen wie weit die Hilfsbereitschaft im Fall der Fälle geht, zwengs Unterbringung im Räumungsfall.
    Ansonsten bin ich relativ gebunden und harre der Dinge die da kommen.

    Auch werde ich meinen Finanzdienstleister bereits bei beginn der Kriese kontaktiert haben um die Gelder die noch habhaft sind zur Abzahlung herran zu ziehen.

    Werde ich bei meinen nächsten Termin bei ihm tatsächlich machen , um zu sehen wie unser Plan B aus sieht.

    Gruß
    Gelobt sei der HERR, mein Fels,
    der meine Hände kämpfen lehrte
    und meine Fäuste, Krieg zu führen.
  • Euer Morgen beginnt wie die letzten paar Morgende. Mit den Nachrichten. In 2 Stunden wird die EZB ihr Programm vorstellen. Noch während ihr überlegt was da wohl angekündigt wird klingelt es an der Tür. Vor der Tür steht euer Nachbar und frag euch ob ihr ne Kleinigkeit zu essen hättet. Er hätte ja genug Geld und er zahlt es euch sicherlich zurück nur kommt er eben gerade nicht an sein Geld da er bei der selben Bank ist wie ihr.

    Nachdem er wieder weg ist wartet ihr noch auf die Pressekonferenz. Die Maßnahmen sind das den Banken erstmal wieder das Geld das sie benötigen zur Verfügung gestellt wird. So das diese in kürze wieder den Betrieb aufnehmen können. Außerdem wird in der Eurozone ein Wechselkurs auf Bargeld von 15% eingeführt. Dieser ist vorübergehend bis sich die Situation wieder normalisiert hat. Außerdem wird es verschiedene Ankaufprogramme geben und so einiges weiteres was dem nicht Fachmann nichts sagt da es extremes Fachchinesisch ist. Viele Europäischen Aktien sind derweil auf dem Tiefflug. Aber nicht nur die, es erwischt den Aktienmarkt weltweit.
    Der Euro wertet erstmal ordentlich im vergleich zum Dollar ab.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • Da ich ein bissl Naiv und im allgemeinen eigendlich ein Menschenfreund bin gebe ich natürlich meinen Nachbarn ein Päckchen Nudeln und ein Glass Sosse dazu.
    Ist ja schlieslich Julfest.

    Nachrichten werde ich meiner Frau verheimlichen da ich eh nix ändern kann und es muss nicht sein das sie sich mehr aufregt als es sein muss.
    Alles was jetzt passiert haben wir bereits vor Jahren auf den Weg gebracht und müssen hoffen das es uns nicht so hart trifft wie es scheint.
    Ansonsten werde ich alles tun um meiner Familie ein, so weit wie möglich , unbeschwertes Fest zu ermöglichen.

    In dem Sinne

    Friedliches Julfest :love:
    Gelobt sei der HERR, mein Fels,
    der meine Hände kämpfen lehrte
    und meine Fäuste, Krieg zu führen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oldman ()

  • Bytheway:
    Gestern wollte ich Geld abheben, eine ältere Dame vor mir meinte schon: Der geht mal wieder ned, wie so oft bekomm ich kein Geld von dem.

    Gut, nun kann das ein Problem von ihr gewesen sein. Karte rein, alles wie immer, auf "auszahlung" und schon kam ein störmeldung.
    nun gut, das geld reicht ja noch für den einkauf der frischen sachen.
    Bei der anderen Filiale unterwegs: kein Parkplatz, lange Schlange, jedoch kein Mob der wütend Geld fordert. Geh ich eben am 24.12 noch.
    Heute morgen ging es wieder, AAABER: zumindest im Ganzen Ort waren gestern weder Kartenzahlungen, noch Geld vom Automat holen möglich.

    Der Beginn.. oder das Ende...
  • Radioactiveman schrieb:

    Bytheway:
    Gestern wollte ich Geld abheben, eine ältere Dame vor mir meinte schon: Der geht mal wieder ned, wie so oft bekomm ich kein Geld von dem.

    Gut, nun kann das ein Problem von ihr gewesen sein. Karte rein, alles wie immer, auf "auszahlung" und schon kam ein störmeldung.
    nun gut, das geld reicht ja noch für den einkauf der frischen sachen.
    Bei der anderen Filiale unterwegs: kein Parkplatz, lange Schlange, jedoch kein Mob der wütend Geld fordert. Geh ich eben am 24.12 noch.
    Heute morgen ging es wieder, AAABER: zumindest im Ganzen Ort waren gestern weder Kartenzahlungen, noch Geld vom Automat holen möglich.

    Der Beginn.. oder das Ende...
    ich würde erstmal auf nen EDV Fehler oder dergleichen tippen
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • 2 Tage später. Euer Konto geht wieder auch ohne Begrenzung. Aber an jeder Kasse wird euch bei Barzahlung nun 15% extra berechnet. Als ob das nicht reichen würde ziehen die Preise an. Der Euro hat 25% im vergleich zum Dollar verloren und so sind auch die Preise gestiegen. Bei anderen Anlagen sind die Preise am explodieren. Immobilien, Edelmetalle, Oldtimer, seltener Whisky gehen gerade durch die Decke.
    Die Stimmung in den Läden ist gereizt. Die Leute sind Sauer erst bekommen sie kein/kaum Geld von ihrer Bank und nun müssen sie für alles mehr. Dementsprechend wird oft gemault und sich beschwert.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • Na wenn das so ist.

    Dann stocke ich mal meinen Vorrat an Samen für den Gemüsegarten auf.
    Statt eines selbst gebauten kommt ein gekauftes Gewächshaus .
    Ich mache mir einen Plan wie ich meinen Garten umbauen kann, sollte es noch schlimmer kommen.
    Auch werde ich mir das Restmaterial holen, damit ich meinen Unterstellplatz für den Hänger zum Stall umbauen kann.
    Anfangen werde ich nicht da ich noch nicht in Aktionismus verfallen bin.
    Murmel sämtlichen Kalibers soweit die Thaler reichen aufstocken. Auch das passiert regelmäßig ist also auch noch nicht Panik.

    Gruß
    Gelobt sei der HERR, mein Fels,
    der meine Hände kämpfen lehrte
    und meine Fäuste, Krieg zu führen.
  • Zunächst bin ich froh, dass meine Familie noch ihr eigenes Dach über dem Kopf hat.
    Dann wird kalkuliert, wie wir einen 25%igen Mehrverbrauch kompensiert bekommen. Wird sicher unangenehm, aber machbar. Und ganz sicher werde ich nach einer Lösung suchen, wie ich den Kredit schneller als geplant abzahlen kann. Ansonsten stock ich die Vorräte weiter auf, man weiß ja nicht, was noch kommt.
  • Mal kurzes Zwischenfazit:

    Ich lern grad mindestens so viel wie ihr. Danke an Hobbs an der Stelle. Außerdem les ich vieles zu dem Thema wobei ich mir dabei nicht sicher bin was davon Zeitverschwendung und was wirklich nützlich war.

    Wie einige von euch mach ich mir nun auch mehr sorgen wegen meinem Hauskredit. Zum Glück ist meine Immobilie mittlerweile doppelt so viel Wert wie damals als ich gekauft habe. Das sollte eine Refinanzierung deutlich leichter machen. Das alle Banken (wie in dem Szenario) gleichzeitig in Probleme stolpern halte ich für möglich aber unwahrscheinlich. Vor zwei Wochen dachte ich noch das sobald eine kippt die anderen dominomässig mit umfallen werden. Mittlerweile denk ich eher an ein langsameren Ablauf. Deswegen bin ich zuversichtlich nicht auf die Straße gesetzt zu werden.

    Wer mir gut gefällt ist Oldman. Er hat seinem Nachbarn geholfen. Es gab zwei Tage nicht die Möglichkeit einzukaufen. Wenn man da hilft sagt das niemandem das man Vorräte hat. Aber der Nachbar wird es einem danken. So eine kleine Geste kann dann der erste Schritt Richtung Gemeinschaft sein oder diese weiter stärken.

    Mittlerweile merkt man das in dem Szenario das Kind in den Brunnen gefallen ist. Wir sind grade der Coyote dem klar wird das er über den Abgrund gerannt ist und nur noch Luft Tritt. Oldmans Investitionen sind absolut sinnvoll.
    Ich würde genau das selbe tun. Ich weiß wer mir in der nähe ein paar Hühner verkaufen kann und die Pläne für ein Gehege sowie tipps zur Ernährung und Haltung liegen hier ebenfalls.
    Ebenso würde ich aus dem Garten ein Gemüseacker machen. Eine Regentonne und ein Gewächshaus stehen da ganz oben auf der Einkaufsliste.
    Da wir mittlerweile von Stromimporten abhängig sind würde ich mir auch ein Solarpanel mit Akku kaufen. Wer weiß zu welchen Politischen Querelen es kommt und ob das andere Staaten nicht als Druckmittel einsetzen würden. Bzw was wenn die Stromanbieter finanzielle Probleme bekommen oder ihre Leute nicht mehr bezahlen können.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • @HobbyPrepper, danke für die Blumen.

    Seit dem ich in diesem Forum bin habe ich die Dringlichkeit erkannt sein Umfeld mit ein zu beziehen.
    Da es im Rl. beinahe unmöglich ist diese Themen mit Nachbarn und weitläufiger Bekanntschaften zu teilen, muss ich ein wenig an meinen Krisenmanagement arbeiten. D.h. ich bin jetzt schon hilfsbereiter als es meine Natur entspricht, versuche immer wieder ein ausführlicheres Gespräch mit meinen unmittelbaren Nachbarn zu bekommen. (gar nicht so einfach bei uns fränkischen Quadratschädeln).
    Das wichtigste ist Vertrauen und da fehlt es mir ganz gewaltig.

    Gruß
    Gelobt sei der HERR, mein Fels,
    der meine Hände kämpfen lehrte
    und meine Fäuste, Krieg zu führen.
  • Old es geht hier ja drum Ideen zu teilen und in nem sicheren Rahmen auszuprobieren. Genau das tust du und ich find das gut.

    Es vergehen wieder zwei Tage und von Tag zu Tag verliert das Geld mehr an Wert. Deshalb gibt es auch nun wieder abhebe Begrenzungen. Die Leute versuchen nun verzweifelt ihr Geld in irgendetwas anzulegen. Edelmetalle gehen gerade durch die Decke. Viele Europäische Aktien verlieren bereits rapide an Wert. Es gibt auch erste Turbulenzen an den asiatischen und amerikanischen Märkten.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • Hmm, gut.

    Meine Frau und ich teilen uns auf und klappern so viele Banken wie möglich ab und schauen das wir so viel Bargeld wie möglich abheben können.
    Damit werden erneut alle Einkäufe bezahlt die nicht per Karte gehen
    .
    Ich hole mit von WH meines vertrauens weitere Murmeln und ich werde langsam versuchen meine Eltern dazu überreden bei uns ein zu ziehen.
    Des weiteren werde ich ein seeehr ernsthaftes Gespräch mit meinen Bruder und meinen besten Freund haben.
    In diesen werden Notfall regularien, die ich hier nicht weiter äusern werde, festgelegt.

    Auch werde ich bei einem Bekannten Landwirt vorstellig werden und mit ihm versuchen die eine oder andere Idee die ich habe ins Deteil zu klären.
    Vorräte die massiv aufgestockt werden (soweit wie erhältlich) Benzinkannister, Diesel. Auto/ LKW-Batterien die noch nicht mit Säure gefüllt sind, Säure.
    Langfristig gesehen aber nicht ganz so teuer. Weiter Samen und eine Sense, die fehlt mir noch.

    Gruß
    Gelobt sei der HERR, mein Fels,
    der meine Hände kämpfen lehrte
    und meine Fäuste, Krieg zu führen.
  • es Vergehen zwei Wochen in denen die Preise zwar langsamer aber bestätig steigen. Für viele wird es aber schon fies. Wer auf staatliche Hilfe angewiesen ist oder nur sehr wenig verdient muss sich nun schon sehr einschränken. Wird auch oft einfach nicht satt werden. Es gibt viele Protestkundgebungen in ganz Europa. Die Börsen weltweit sind in den Keller gerutscht.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • Die Vorräte an Samen wurden aufgestockt, halbe Speicher entrümpelt und zum vorziehen der Pflanzen hergerichtet. Meinen Hühnerstall durfte ich im vorstädtischen Bereich nur errichten mit dem Versprechen, meinen Nachbarn ein paar Eier abzutreten. Gibt Schlimmeres.

    HobbyPrepper schrieb:

    Wer auf staatliche Hilfe angewiesen ist oder nur sehr wenig verdient muss sich nun schon sehr einschränken. Wird auch oft einfach nicht satt werden.
    Da ich im Bürgerverein und in der Kirche aktiv bin werden wir mal schauen was man da tun kann, damit sich die Lage verbessert bzw. nicht weiter verschärft. Denn solche Situationen
  • 1.2.2020

    Die Preise in den Läden sind mittlerweile unverschämt hoch und die Politik redet über Essensmarken. Konkret beschlossen ist aber immer noch nichts. Inzwischen wird viel gestohlen. Viele Läden haben deswegen Sicherheitspersonal. Einige Läden vorallem in der Stadt werden von der Bevölkerung einfach ausgeräumt. Ihr habt mittlerweile eine saftige Erhöhung eurer Strom- sowie Wasserrechnung erhalten. Auch ist diesen Monat euer Gehalt nicht auf dem Konto eingegangen.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight
  • Brrrr, du beschreibst gerade meinen persönlichen Albtraum. Weil so viel kann ich dagegen nicht tun.

    Ich werde auf jeden fall die ersten 40m2 Garten umgraben.

    Evtl kreisen Sitzung der Familie, um auszuloten wie Eltern/ zurecht kommen.

    Ich denke bis jetzt sind wir noch nicht wirklich in Schieflage. Aber es wird unruhig.
    Frau wird etwa panisch und ich gereizt sein

    Unsere Fahrgemeinschaft wird sich mind. um 1 Person erweitern.

    Gruß
    Gelobt sei der HERR, mein Fels,
    der meine Hände kämpfen lehrte
    und meine Fäuste, Krieg zu führen.
  • Neu

    Auf Arbeit erfahrt ihr das die Firma die Gehälter nicht zahlen kann (weil die Bank pleite ist das vermögen weg oder die Firma pleite sucht es euch aus).
    In denn Nachrichten erfahrt ihr das es nicht nur euch trifft. 15-20% aller Firmen sind betroffen. In der Politik wird immernoch um die nächsten Schritte gestritten. Währenddessen kommt es in der Stadt zu Plünderungen. Die Polizei rät Supermärkte zu meiden. So man he Bankfiliale wird während dessen verwüstet oder gleich angezündet. Die Feuerwehr funktioniert aber und schaft es alle Brände unter Kontrolle zu bringen. Einige richten bis dahin zwar auch weit mehr schaden an als nur bei der Bank aber kein Feuer gerät außer Kontrolle.
    Professioneller Zombie Jäger. (Entsorgung kostet extra)

    Brandolinis Gesetz
    Die «Bullshit-Asymmetrie»: Einen Unsinn zu widerlegen kostet x-mal mehr Kraft, als ihn in die Welt zu setzen.


    You see, their morals, their code, it's a bad joke. Dropped at the first sign of trouble. They're only as good as the world allows them to be. I'll show you. When the chips are down, these... these civilized people, they'll eat each other.
    Zitat: Der Joker in The Dark Knight