WICHTIG !!! - Eskalation im nahen Osten oder Propaganda??

    • Ein Freund der gerade in der Pfalz war, hat gerade geschrieben, dass die Zahl der auf der Ramstein Airbase startenden und landendenden Transportmaschienen stark zugenommen hat.
      Da werden wohl Truppen und Material im großen Stil verlegt.

      Ich war damals dort, als es in Afghanistan los ging, da sind die Flieger im Minutentakt gelandet und gestartet.
      Carpe "that fucking" diem!
    • Es geht aber nicht nur um die Verlegung. Die aktuellen Kasernen der US-Streitkräfte entsprechen auch nicht mehr einer modernen Militärstrategie. In alter Denkweise sind die Kasernen ja nur eine Unterbringung. In moderner Militärstrategie ist eine Kaserne gleichzeitig aber auch ein stark befestigter militärischer Brückenkopf, der aus der Luft mit Nachschub versorgt wird. Die US-Kasernen in Deutschland haben weder alle eine Hubschrauberlandebahn noch das nötige Grünland drum herum, in der Luftabwehrbatterien wechselnde Stellungen beziehen könnten. Sie liegen oft im städtischen oder stadtnahen Bereich und sind daher militärisch weitgehend nutzlos.

      Das Problem ist, das Amerika aktuell mit gespaltener Zunge spricht. Trump will Kostenreduktion. Die Betonköpfe im Pentagon wollen den militärischen Einfluss aber ausbauen. Um eine Win-Win Situation mit unseren amerikanischen Freunden herstellen zu können, bleibt aus meiner persönliche Sicht daher nichts anderes übrig, als ihnen eine Perspektive aufzuzeigen, die sowohl günstiger zu betreiben als militärisch schlagkräftiger ist. Nehmen wir zum Beispiel Luftlogistikknoten Rammstein. Er ist zwar gut. Aber ein kombinierter See-Luft-Logistikknoten mit Hochseehafen wäre viel günstiger zu betreiben. 4 Solche See-Luft-Logistikdrehscheiben wären für Europa genug.
      Say your prayers little one, Don't forget, my son, To include everyone, Tuck you in, warm within, Keep you free from sin, 'Till the sandman he comes, Sleep with one eye open, Gripping your pillow tight.
    • Leute es geht hier in diesem Faden um den akuten Konflikt mit dem Iran und nicht um die Verlegung der US Kräfte von Deutschland nach Polen das hat nichts miteinander zu tun also bitte BTT.

      Wenn ihr die Verlegung diskutieren wollt macht bitte einen eigenen Faden auf und zerschießt dieses Thema nicht.

      Danke
      Wer anderen hat voraus gedacht, wird jahrelang erst ausgelacht - Begreift man die Entdeckung endlich, so nennt sie jeder selbstverständlich (Wilhelm Busch)