Bayrische Prepperliste :D :D :D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bayrische Prepperliste :D :D :D

      Hallo zusammen,

      der heutige Fund zum Thema Prepping...

      Staatsministerium des Inneren schrieb:


      PP 1 Oberbayern Nord: 1 Person
      PP Oberbayern Süd: 1 Person
      PP Schwaben Süd/West: 1 Person
      PP Unterfranken: 3 Personen (davon wird eine
      Person als „Doomer“ eingestuft)
      Das ist dann also die offizielle Liste der Prepper in Bayern :D :D :D

      Staatsministerium des Inneren schrieb:


      Welche Strategien beabsichtigt die Staatsregierung
      gegen Personen, die einen baldigen Untergang der
      staatlichen Ordnung befürchten oder befürworten?
      Oben war es ja noch ganz lustig, aber hier? Strategieen gegen Menschen die einen baldigen Untergang der staatlichen Ordnung befürchten? Hallo? Gehts noch? Gibt es bald fünf Jahre für die Befürchtung das etwas passieren könnte?


      Den Rest möge jeder selbst lesen, sofern von Interesse:


      kleineanfragen.de/bayern/17/20…ndungen-zu-anderen/viewer
    • Immer der gleiche Kack. Eine politische Ideologie mit dem Katastrophenschutz zusammen zu schmeissen ist schwachfug. Aber das versucht man andauernt. Ob jetzt über ein Ministerium oder über die Medien. Alles Ablenkungsmanöver um die Menschen zu beschäftigen.
      Einfach durchlesen und dabei alles belächeln und danach ab in den geistigen Mülleimer damit. Blos sich kein Kopf weiter drum machen.
      Das einzigste Problem was ich hier daran sehe ist, das es auch jede Menge dämliche Menschen gibt, die diesen gequirlten Schwachsin auch noch glauben.
      Das gehört alles zum "Teile und Herrsche-Spielchen".
      Genau den gleichen Quatsch hat man bei dem s.g. Islamismus. Da wird auch versucht die Kultur mit dem Glauben zu vermischen. Das sind aber zwei unterschiedliche paar Schuhe. Funst auch nicht, aber Doofbacken gibt es leider überall und die lassen sich wunderbar damit aufwiegeln.
      Gestern hatte meine ältere Schwester Burzeltag und ich war eingeladen. Dort habe ich mich mit einer Lehrerin unterhalten. Da denkt man in erster Line an recht klugen Menschen. Leider gibt es bei dieser Berufsgruppe auch jede Menge verstahlter Leute. Das Gespräch verlagerte langsam so Richtung Ungarn und da kam dann auch gleich die passende Bemerkung von Ihr, das die Leute die nach Ungarn auswandern, doch alles nur Rentner sind oder Rechte.
      Daraufhin habe ich ihr mal ganz unverblümt gesagt, das sie mit solchen Äußerungen besser nicht hausieren gehen sollte, da ich ebenfals nach Ungarn gehe um meinem Leben einen neuen Anstrich zu verpassen.
      Da wurde sie dann doch etwas vorsichtiger mit ihren Aussagen. Ich kann aber mit Sicherheit davon ausgehen, das ich jetzt, nur alleine das ich auswandere, bei ihr in der Rechtsradikalen Schublade abgeheftet worden bin.
      Was mir allerding schnurze ist. Blos keine weiteren Gedank um sowas machen. Ist Zeitverschwendung und dummen Menschen kann man eh nicht mehr helfen.
      Ärger nie das Hörnchenklein, denn er könnt geladen sein.
    • Ich glaube nichtmal das es offizielle Strategie ist Prepper und Reichsbürger und ähnlich schwachsinnige in einen Topf zu werfen. Das kommt rein aus den Medien, da ist halt auch besser Schlagzeile mit zu machen.

      Ich zweifle allerding an der geistigen Gesundheit des Politikers der die Anfrage so gestellt hat. Es gab mal Zeiten (und die sind garnicht lange her) da hätte sich ein Politiker in Grund und Boden geschämt eine Anfrage basierend auf Berichten aus den Medien zu starten. Aber es scheint so als würden heutzutage die Medien die Politik bestimmen.
    • So... hab das Blatt bis jetzt nicht ganz durch da auch Mods mal arbeiten müssen.

      Aber ich kann jetzt schon sagen, lieber Holgie, dass dein erstes Zitat vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen ist. Diese Liste behandelt Reichsbürger, die der Prepperszene stichhaltig zugeordnet werden können. Und damit ist es sicher keine allgemeine "Prepperliste".

      Habe jetzt nicht genügend Zeit um weiter zu lesen, habe ich aber noch vor und erst nach kompletter Lektüre werde ich mir erlaube eine Meinung zu schreiben.

      Lg Fliege
      "Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen."

      Albert Schweitzer
    • Halbtags-Fliege schrieb:

      [...]Aber ich kann jetzt schon sagen, lieber Holgie, dass dein erstes Zitat vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen ist. Diese Liste behandelt Reichsbürger, die der Prepperszene stichhaltig zugeordnet werden können. Und damit ist es sicher keine allgemeine "Prepperliste".[...]
      Natürlich ist es das keine offizielle Prepperliste. Ich dachte der Witz daran wäre offensichtlich... :( Selbst die Politik würde sich eingestehen müssen das es mehr als nur 6 Prepper in Bayern gibt.

      Und bevor Du es auch bemängelst, es stehen keine fünf Jahre Bau auf das befürchten einer Krise. Hier habe ich ein wenig überspitzt dargestellt bis wohin man den Bogen spannen kann, wenn schon eine derartige Formulierung in einer offiziellen Anfrage auftaucht. ;)
    • Holgie schrieb:

      Halbtags-Fliege schrieb:

      [...]Aber ich kann jetzt schon sagen, lieber Holgie, dass dein erstes Zitat vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen ist. Diese Liste behandelt Reichsbürger, die der Prepperszene stichhaltig zugeordnet werden können. Und damit ist es sicher keine allgemeine "Prepperliste".[...]
      Natürlich ist es das keine offizielle Prepperliste. Ich dachte der Witz daran wäre offensichtlich... :( Selbst die Politik würde sich eingestehen müssen das es mehr als nur 6 Prepper in Bayern gibt.
      Und bevor Du es auch bemängelst, es stehen keine fünf Jahre Bau auf das befürchten einer Krise. Hier habe ich ein wenig überspitzt dargestellt bis wohin man den Bogen spannen kann, wenn schon eine derartige Formulierung in einer offiziellen Anfrage auftaucht. ;)
      so ne sauerei on dir.....
      dachte schon ich hol mir jetzt
      so eine einraumwohnung... mit zimmerservice..

      ner eigenen Krankenschwester mit essenlieferdienst..