Angepinnt Was habe ich heute zur Vorbereitung getan - V2 - Kleinvieh macht verdammt viel Mist.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aus Neugierde habe ich gestern mal das Probierpaket von den schon öfter erwähnten Bolero-Drinks bestellt.
      Letztes Jahr habe ich mir noch Cedevita organisiert, falls das jemand kennt. Dann kann ich direkt vergleichen was besser schmeckt. Cedevita ist schon echt süß,aber wie ich finde geschmacklich ok und wenn man noch selbst dosieren kann hält das auch länger. Der Inhalt der 1 Kg-Packung soll für ca.13 L reichen, das reicht mir auf jeden Fall für das doppelte oder länger.
      Werde kreativ es kann dir vielleicht mal helfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paracord ()

    • Da ich lange Zeit etwas emotional angeschlagen war und mich kaum aufraffen konnte überhaupt etwas zu tun und auch noch ein Umzug stattgefunden hat, habe ich heute wieder etwas für die Vorbereitung gemacht...

      Zu allererst haben wir uns nun einen Hund angeschafft :)

      Zwar ist dieser Hund eher nicht sehr abschreckend auf Einbrecher (Ein Retro Mops) aber Sie ist auf jedenfall ein Stimmungsheber und moralische Stütze, was mir gerade sehr hilft...

      Zum anderen habe ich 8 neue Flaschen Sterillium gekauft, 150 Feuerzeuge, neue ABC Schutzfilter und ein neues Solarpanel von Anker.

      In den kommenden Tagen werde ich dann eine Inventur beginnen aufgrund des Umzugs...

      Alleine der Transport von Vorrat und Ausrüstung war heftig... da merkt man erst was man alles hat xD
      Mein YouTube Kanal: BugOutSurvival NRS

      Mein Blog: BugOutSurvival Info Blog

      This is Survival of the Fittest !
      S
      tay Tuned and Be Prepared!
    • So die neuen Kurzhantelstangen sind eingetroffen und wurden direkt mal ausprobiert. Ging hervorragend. Diese kann ich aktuell bis etwa 50Kg mit Hantelscheiben beladen was eine sehr lange Zeit ausreichen sollte. Leider muss ich jetzt wieder Hantelscheiben nachbestellen da ich nicht genug Gewicht für die Kurzhanteln habe.

      Nach einer längeren Pause habe ich wieder mit dem Joggen angefangen. Ich habe zwar nicht mehr die Kondition wie vor der Pause aber das kommt schon wieder. Durch ein Bänderproblem am Fuß musste ich lange Zeit aussetzen.

      Eine neue Ladung Reiswaffeln wurde eingelagert. Irgendwie haben die nie genug davon im Regal wenn ich einkaufen gehe.

      Für diverse Bastelprojekte und Reparaturen wurde noch fehlendes Werkzeug und Material gekauft.

      Ein neues Messerprojekt wurde angefangen. Ein kleines, leichtes Messer mit Paracordwicklung im taktischen Look sollte entstehen. Die ersten Schritte sind getan und die nächsten Tage geht es weiter.

      Für meine finanzielle Vorsorge habe ich 2017 angefangen mir weitere Einnahmequellen aufzubauen. Es lief nicht alles gut und es gab viel zu lernen aber ich bin mit ein wenig Plus ins nächste Jahr gestartet. Mal sehen wie es 2018 läuft mit der gewonnen Erfahrung aus dem Vorjahr.
    • Lebensmittelvorräte werden jetzt von mir bei jedem Einkauf (heimlich) mit aufgestockt ;)
      So stellt die Freundin keine Fragen mehr wozu wir dies und das brauchen, aber wenn wirs brauchen ist es da :D

      Edit: Ich kauf auch nur Sachen die sehr lange haltbar sind UND die wir sowieso auch normal essen oder nutzen würden. Mein Gedanke war zu erst paar Kisten BP5 oder sowas in Keller zu stellen, aber im Endeffekt ist das ekelhaft wenn ich denk dass ich das dann jeden Tag mehrmals essen müsste. So gibts jetzt halt alles mögliche von Bohnen bis Dosenobst.
      Krieg ist Frieden!
      Freiheit ist Sklaverrei!
      Unwissenheit ist Stärke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von profan ()

    • Hey,

      So ich habe mich die letzte Woche (vor allem da ich krank war - Durchfall, Magenkrämpfe d.h. richtig TOLL!) etwas mit Medikamenten beschäftigt (wenn ich nicht gerade wie ein Schluck-Wasser in ner Kurve im Sessel hing und zur Ablenkung (dauerhaft schlafen geht auch nicht) von den Schmerzen Filme geschaut habe)...auch solchen die bei Durchfall helfen ;) (einen Totalausfall kann man sich nur leisten solange alles funktioniert!)

      mfg LAX
      ps: Nachher geht's noch zum Arzt :( - brauche ne Arbeitsumfähigkeitsbescheinigung (ok und Cola, Salzstangen und Bananen sind alle!)
    • Nein, ich hatte Glück. Waren eh nur noch drei Packungen.Hab die auch nicht mehr im Bestand, das war auch mal eher ein Spaßkauf.
      Verpackung war noch in Ordnung, besonders nach der ersten gammeligen Verpackung habe ich bei den anderen beiden darauf geachtet. Lagerung war ganz normal in der Speisekammer, trocken und dunkel.
      Die Verpackung hab ich bereits entsorgt. Waren die Trekkingkekse, die du bei Globetrotter beziehen kannst.
      Reklamiert habe ich nicht, aber den Hersteller angeschrieben. Mir geht es nicht um die paar Euro, aber ich möchte dem Hersteller gern Möglichkeit geben, sich zu äußern.

      Hatte mir doch vor ein paar Wochen einige Kleinigkeiten bei Dehler bestellt. "Zufällig" ist mir da ein stark gebrauchtes BW-Messer (ein altes Puma Automesser) in Warenkorb gerutscht... ;) Die Klinge hatte schon einiges mitgemacht, der Schliff war komplett versaut, aber grds. sind diese Messer ja nur schwer klein zu kriegen. Daher das gute Stück zum Messerschleifer meines Vertrauens gebracht. Heute dürfte ich es abholen.
      Und für kleine Mücke hat er mir das Messer wieder super hergerichtet.