Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

  • Hallo bonzo, unter dem Gesichtspunkt wird die Angelschnur ja doch noch interessant. Danke für den Tipp. Viele Grüße Joachim

  • Da ich wohl nie Gelegenheit haben werde, Raubfische fangen zu müssen, werde ich die Angelschnur weglassen. Aber Nadel und Faden machen schon mehr Sinn.

  • Zitat von 2Stroke: „Da ist doch noch Platz für eine Nadel und Faden sowie ein paar Meter dicke Angelschnur ? “ Hallo 2Stroke, für Nadel und Faden ist sicher noch Platz, ob auch für eine dicke Angelschnur weiss ich nicht. Aber ich danke Dir für den Hinweis. Viele Grüße Joachim

  • Habe mein EDC neu zusammengestellt und in eine wasserdichte Alu-Box von MFH gepackt. Sie passt jetzt auch in eine Aussentasche meines Parkas. So kann ich sie immer am Mann tragen. Die Alubox enthält jetzt: 1 x Notizblock DIN A 7 1 x Bleistift 2 x Schnürsenkel 2 x Sicherheitsnadeln 3 x Brillenputztücher 1 x Maglite Solitaire 2 x Ersatzbatterie für die Maglite 1 x Aluderm Verbandpäckchen gross 1 x Aluderm-Kompresse steril 10 x 10 cm 2 x Cosmopor Sterilpflaster 2 x Fertig zugeschnittenes Fingerkupp…

  • In Anbetracht des bevorstehenden Winters Wolldecken besorgt.

  • Nein, ich bin nicht consuli !

  • Hallo Blauer, Alkohol tötet die sporenbildenden Bakterien ab , die sich in der vegetativen, d. h. lebenden und vermehrungsfähigen Phase befinden. Unter ungünstigen Bedingungen wie z. B. Nährstoff- und Sauerstoffmangel bilden diese Bakterien Sporen. Sporen sind gegenüber Alkohol und sogar Hitze unempfindlich und können damit auch nicht abgetötet werden. Bakterien können in der Sporenform sogar tausende von Jahren überstehen. Beste Grüße Joachim

  • Zitat von Alive: „Hände 30 sek. lang mit einem alkoholischen Händedesinfektionsmittel einreiben (dabei besonders auf die Kuppen von Fingern und Daumen achten, sie haben die höchste Keimdichte), hiernach die Hände mit einer Seife waschen. Sollte die Keimdichte unter den Fingernägeln und im Nagelbett nicht höher sein, da schieriger zu reinigen? “ Hallo Alive ! Du hast Recht. Ich habe mich falsch ausgedrückt. Unter den Fingernägeln/Nagelfalz = höchste Keimdichte, Fingerkuppen = hohe Keimdichte im V…

  • Zitat von Blauer: „Zitat von R0l1nck: „Bin ich aber gezwungen bei einer offenen Verletzung Verbände zu wechseln oder die Wunde zu reinigen, sollten die Hände möglichst Keimfrei sein. Hier ist es sinnvoll weniger Bakterien auf den Händen zu haben. Die werden durch die Desinfektion zwar abgetötet sind aber noch da. Also sollte man da Flüssigseife und abgekochtes Wasser nutzen. “ Handschuhe... nein nicht die für den Garten Würde gerne verstehen: wenn Bakterien abgetötet sind... wieso sind sie noch …

  • Zitat von R0l1nck: „Ich denke, wir sollten unterscheiden zwischen täglicher Hygiene und medizinischer. Für das tägliche Händewaschen seh ich keinen Grund normale Seife nicht zu nutzen. Bin ich aber gezwungen bei einer offenen Verletzung Verbände zu wechseln oder die Wunde zu reinigen, sollten die Hände möglichst Keimfrei sein. Hier ist es sinnvoll weniger Bakterien auf den Händen zu haben. Die werden durch die Desinfektion zwar abgetötet sind aber noch da. Also sollte man da Flüssigseife und abg…

  • Hallo, mag sein dass UKW als Unterhaltungsmedium durch DAB+ abgelöst wird, aber für den Krisenfall möchte ich mal behaupten, dass die Bevölkerung sowohl über UKW als auch DAB+ informiert wird. UKW hat sich in den letzten Jahrzehnten etabliert. Fast jeder Haushalt hat ein oder mehrere UKW-Radios in seinem Bestand. Im Krisenfall würde man also mehr Menschen über UKW mit Durchsagen und Warnungen erreichen als mit DAB+. Ich habe mir vor einem halben Jahr noch ein Muse MH-07 DS-Kurbelradio mit UKW zu…

  • Hallo alle miteinander ! Ich gebe oldman Recht, wir sollten es jetzt gut sein lassen. Es sind ja auch genügend Argumente pro und contra Stückseife ausgetauscht worden, so dass sich jeder seine eigene Meinung bilden und danach handeln kann. Hätte ich gewusst, was ich mit meiner Behauptung, Stückseife sei unhygienisch, hier auslöse, dann hätte ich mir meine Antwort 3 x überlegt. Aber hinterher ist man immer schlauer. Ich werde deshalb in Zukunft mit Beiträgen zurückhaltender sein. Viele Grüße Joac…

  • Zitat von Gene: „Zitat von Prepp-Joachim: „Die Umstellung von Stück- auf Flüssigseife hat also eine Verringerung der Infektionsrate um 2 % geführt. “ Korrelation bedingt nicht Kausalitä. Die Studienautoren sagen, dass die Unterrichtung in der richtigen Anwendung wahrscheinlich wichtiger war, als der Austausch der Seife. “ Hallo Gene, ich habe die Studie nun gefunden und gelesen. Du hast Recht. Im letzten Absatz steht dort, dass die richtige Handhabung der Seife wichtiger ist als ihre Art bzw. Fo…

  • Zitat von Josef: „Zitat von Prepp-Joachim: „im privaten Umfeld spricht sicher nicht viel gegen eine Verwendung von Stückseifen, es sei denn mehrere Personen benutzen dasselbe Seifenstück “ Ich würde mal behaupten, dass nahezu überall, wo feste Stückseifen verwendet werden, alle Familienmitglieder (sowie deren Gäste) das gleiche Stück Seife benutzen. Zu der Frage mit den Einmalhandtüchern, die du ja nicht verwendest, sondern stattdessen auf 60°C wäschst: Die wäschst du doch sicher nicht nach jede…

  • Zitat von Gene: „Zitat von Prepp-Joachim: „Die Umstellung von Stück- auf Flüssigseife hat also eine Verringerung der Infektionsrate um 2 % geführt. “ Korrelation bedingt nicht Kausalitä. Die Studienautoren sagen, dass die Unterrichtung in der richtigen Anwendung wahrscheinlich wichtiger war, als der Austausch der Seife. “ Hallo Gene, wahrscheinlich meinen wir nicht dieselbe Studie. Ich beziehe mich auf die Darstellung bzw. Interpretation in der Händehygiene-Richtlinie des RKI. Dort wird die ents…

  • Hallo Zagreus, mit der Senkung der Infektionsrate von 4,2 % auf 2,2 % hat es folgende Bewandtnis: In einem ausländischen Krankenhaus sind 4,2 % der Patienten an Infektionen erkrankt, die sie sich während des Krankenhausaufenthaltes durch Hygienemängel zugezogen haben. Im Rahmen einer Studie wurde in diesem Krankenhaus Stückseife durch Flüssigseife ersetzt. Danach stellte sich heraus, dass nur noch 2,2 % der Patienten an Infektionen erkrankten. Die Umstellung von Stück- auf Flüssigseife hat also …

  • Hallo Bremskeil, das sind natürlich stichhaltige Argumente für die Verwendung von Stückseife. Wer aber wie ich Hautprobleme hat (ich habe es gerade mit einem trockenen Ekzem zu tun), der sollte sie nicht verwenden, da Stückseifen die Haut doch stärker entfetten und austrocknen als Waschlotionen und somit die Hautregeneration behindern. Jeder soll sich die Lösung aussuchen, die seiner eigenen Situation am ehesten gerecht wird. Viele Grüße Joachim

  • Hallo Zagreus ! Das Robert-Koch-Institut schreibt in der Händehygiene-Richtlinie in Zusammenhang mit Stückseife von gram-positiven bzw. gram-negativen Erregern. Dabei handelt es sich um Bakterien, die die Gram-Färbung annehmen (gram-positiv) oder auch nicht (gram-negativ). Von Viren ist in diesem Zusammenhang keine Rede. Viren sind, wie Du richtig geschrieben hast, ausserhalb des menschlichen Körpers nicht überlebensfähig und stellen auch auf Seifenstücken keine Gefahr dar. Es gibt aber noch ein…

  • Zitat von Gene: „Benutzt du auch Einmalhandtücher, weil Stoff Handtücher verkeimen? Hab mal die Originalstudie gelesen, die übrigens in irgend so einem Junk Journal erschienen ist: "Hypothesis of transferring microorganisms to health-care workers’ hands via contaminated soap bars has not been confirmed." “ Hallo Gene ! Nein, ich benutze keine Einmalhandtücher. Wäre mir zu teuer im Laufe der Zeit. Ich wasche meine Stoff-Handtücher regelmässig bei 60° Celsius. Beste Grüße Joachim

  • Zitat von Bremskeil: „Zitat von Prepp-Joachim: „Stückseife ist unhygienisch “ Dazu gibt es unterschiedliche Aussagen:Zitat von focus.de: „Seit dem Jahr 1965 haben sich mehrere Studien mit diesem Thema beschäftigt. Alle kamen zu dem Schluss, dass sich auf Seifenstücken zwar Keime befinden können, diese werden jedoch bei der Nutzung nicht an die Haut weitergegeben. “ “ Hallo Bremskeil, zumindest im gesundheitlichen Bereich (Krankenhäuser, Arztpraxen usw.) hat die Studienlage der letzten etwa 20 Ja…