Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 109.

  • komnet.nrw.de/_sitetools/dialog/2830 Sehe ich wie Gene, max. 60l pro Gebinde und max 240l Gesamtladung. Ausreichend Quellenangaben findet man im Link.

  • Je nach Fahrzeug sollten ein paar gute Gleitschutzketten (umgangsprachlich Schneekette) und gute Ortskenntnisse bzw. Kartenmaterial schon reichen um über Feld- und Waldwege ausweichen zu können. Bei nicht geeignetem Fahrzeug braucht es natürlich ein bisl mehr.

  • Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die Amerikaner so schnell nochmal einen Krieg im nahen Osten starten werden, max so einen wie in Lybien also ein bisl Frieden bomben und dann ganz schnell weg. Ich weiß durchaus Trump zu schätzen da er Geschäftsmann ist und weiß was so ein Krieg kosten würde, daher wird er keinen anfangen (ja der Rest ist Gülle aber man darf auch ruhig mal das possitive zeigen bzw. aussprechen). Der Irankrieg der kommen wird, wird somit nicht militärisch sonde…

  • Zitat von Gulo: „Zitat von R0l1nck: „Die Frage ist was bringt es? Ich bin im Zentralen Waffenregister eh geführt und hier kennt meine Adresse keiner Ist ja nichts Illegales wo man verstecken muss “ Und bei "Prepper" bekommen sehr viele schon einen komischen Geschmack im Mund und bei der Kombination von Trigger-Worten wie "Prepper" und "Waffen" wird der Beigeschmack schon stärker. Und es gibt sehr viele Mitmenschen, die wollen einen förmlich falsch verstehen, weil es in ihr Weltbild dann besser p…

  • Werde nächstes Jahr September den Jagdschein dann anfangen, also Jäger in Spee quasi.

  • Bin "Familienprepper" (erweiterter Familienkreis preppt gemeinsam) (4) Gehöre zu den 5% die auch ein wenig mehr haben für die Familie und erweitererter Kreis. Eine Gruppe brauch ich nicht unbedingt, wäre nett wenn es eine gäbe aber ohne klappt das auch sehr gut. Ich denke aber ich kann auch sehr viele Nachbarn noch mit ins Boot holen die sind quasi Prepper wissen es nur nicht.

  • Zitat von consuli: „ Anscheinend sind in der aktuellen "Konzeption der Bundeswehr (KdB)" aber auch einige Auslandsaufgaben der BW höher priorisiert als der Katastrophenschutz, die entweder fast nur dem Ausland zu Gute kommen (Stichwort Somalia Einsatz) oder nur einer kleinen Minderheit von deutschen Weltenbummlern in Krisenländern (Stichwort Geiselbefreiung im Ausland). “ Wenn ich nur diesen Absatz lese weiß ich schon Bescheid. Kleiner Tipp wenn man von einer Materie keine Ahnung hat dann lasse …

  • Zumal die Bundeswehr nach wie vor permanent im Einsatz ist durch Stellung von Rettungwagen inkl. Besatzung (was auch so gewollt ist Praxis bekommt man nur durch Praxis) und vermutlich bekannter die SAR Hubschrauber (von dennen sind weniger im Einsatz ja, das liegt jedoch daran das der NH90 IMMER NOCH nicht die Freigabe dafür hat). Was den Bereich ROTA Unfälle angeht will ich hier jetzt mal nicht anschneiden nur soviel die ABC Abwehr wurde in den letzten Jahren stark modernisiert und aufgerüstet.

  • Es muss auch zwischen Amtshilfe und Katastrophenhilfe unterschieden werden. Bei Amtshilfe wird beispielsweise nur Personal zur Verfügung gestellt (davon gibt es ja reichlich) und bei Katastrophenhilfe wird Personal und Material gestellt. 2 klassische Beispiele wären: Hochwasserhilfe 2013 (Katastrophenhilfe) Flüchtlingskrise 2016- Heute (Amtshilfe)

  • Benzinkanister befüllen

    Daniel preppt - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Nordlicht: „Und den Kanister aus dem Kofferraum nehmen und auf den Boden stellen, ansonsten besteht die Gefahr einer Entzündung beim Tanken. Gibt es einige nette Videos zu. “ Ich frage mich gerade welcher Depp den Kanister in der Hand hält beim füllen, meiner steht immer auf dem Boden ist doch viel bequemer.

  • Benzinkanister befüllen

    Daniel preppt - - Off Topic

    Beitrag

    Reinhalten und laufen lassen, wenn es klackt ist meist nicht mehr als 15 Liter ab dann fülle ich immer nach Sicht weiter. Ansonsten wurde ja schon alles gesagt.

  • Geldgespräche

    Daniel preppt - - Allgemein

    Beitrag

    schwankt zwischen 20 und 100€ was ich so dabei habe, bevorzuge kleine Scheine am liebsten 5er.

  • Ich würde dir ja empfehlen eine zertifizierte Weste zu kaufen bei 5xl glaube ich jedoch kaum das du da etwas finden wirst. Alternativ kannst du mal schauen ob du eine Trägerweste findest und kannst dir dann selbst eine Aluplatte zurechtschneiden.

  • Bug in

    Daniel preppt - - Allgemeine Techniken und Unterschlupf

    Beitrag

    Zitat von HobbyPrepper: „Meinst das im shtf dein Haus nicht zu unsicher ist mit so vielen Menschen um dich herum? “ Ist denke ich Situationsabhängig. Bei uns auf dem Dorf haste als Fremder schon stark die Arschkarte gezogen und das jetzt wo nichts passiert, in einer Krise bin ich überzeugt das sich die Dorfgemeinschaft zusammenrauft. Hinzu kommt das bei uns noch viele oldschool Praktiken angewendet werden wie z. B. Hausschlachtung, Kleinäcker, Nutzgärten und Co. eine Ernährung und somit eine wic…

  • Bug in

    Daniel preppt - - Allgemeine Techniken und Unterschlupf

    Beitrag

    Ich bin homeprepper, habe ein paar Lagerräume eingerichtet und versuche mich seit letztem Jahr am Gärtnern.

  • Zitat von HobbyPrepper: „Meine Softair früher lief schon mit 4,5 Joule. Also ist 5,3 jetzt nix berauschendes. “ Du willst jetzt aber nicht die Leichtgewichtige runde Kugel als Vergleich, die Eindringtiefe ist ja immer noch ausreichend. Für jemanden der also keine WBK hat würde ich das Luftgewehr nicht so einfach abschreiben. Und als Spielzeug würde ich es schon 2 mal nicht sehen.

  • youtube.com/watch?v=FpyMyaRZp-Y Hier wird ja einiges beschossen selbst bei den Coladosen sieht man das die Munition nicht durch ein Graßhalm abgeleitet werden kann (fliegt in die erste Dose und verlässt sie auf derselben Höhe nur um bei der zweiten Dose dasselbe Ergebnis zu liefern). Ich kann mich auch nicht daran errinern das jemals ein Projektil durch Gras abgelenkt wurde. PS: Ja das anschauen des Videos kann durchaus zur Verblödung führen. Anbei noch ein Video das den angeblichen massiven Ene…

  • Ich finde es äusert interessant wie man dem Luftgewehr die Effektivivtät hier abspricht. Es gibt einige Tests im Netz die zeigen das eine Eindringtiefe von 3 bis 4 cm bei entsprechnden Geschossen wiederholbar sind und das reicht durchaus bis zum Feldhasen, ein anderes Gegenargument sind die leider viel zu häufigen Berichte über angeschossene Tiere die von einem Tierhasser verletzt wurden (Eindringtiefe ebenfalls sehr oft 3 bis 4 cm), für einen Feldhasen reicht das (Kopftreffer) allemal. Anschaff…

  • Man muss halt wissen was man kauft und darf nicht sofort jedes Vorurteil blind nachkläfen wie ein Hund.

  • Wortschlange

    Daniel preppt - - Games, Spiele, Fun

    Beitrag

    Reis