Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 622.

  • Deutsche Cyberdefence

    HobbyPrepper - - Off Topic

    Beitrag

    Ich hatte denn Eindruck auch schon. Glaube aber nicht das es aus Absicht passiert. Aber ich bin mir sicher das der Schaden den nur ein Troll in einem Forum anrichten kann unterschätzt wird. So zum Thema Wirkung nach außen und Stimmung der User. Ich für meinen Teil meide mittlerweile die Bereiche wo es um Politik/Nachriten geht. Von Consuli les ich einfach nichts mehr und bin damit zufrieden. Gegen Verschwörungstheorien vorzugehen, oder auch nicht, ist Job der Admins. Das müssen sie entscheiden w…

  • Seh das erstmal total entspannt weil ich genau damit gerechnet hab. Erstmal ein grillen mit Freunden und bekannten ausmachen. Dann begebe ich mich hier denn Chat und schau mal was die Leute hier so dazu sagen. Teile meine Gedanken und joa dann gehts ruhigen Gewissens ins Bett.

  • Deutsche Cyberdefence

    HobbyPrepper - - Off Topic

    Beitrag

    Hab jetzt ne ganze weile überlegt ob ich noch was schreib. Da Consuli auch meine ganz persönliche Windmühle bisher ist und ich mehrfach viel mehr Energie in unsinnige Diskussion gesteckt hab als mir lieb ist. Deswegen hatte ich mich entschieden einfach nix mehr zu lesen was von ihm kommt. Bis das hier so explodiert ist. Für m in Verständnis verstößt Consuli mit fast jedem von ihm eröffnetem Thema gegen die Forenregeln 7 und 10. 7. Unser Forum ist eine säkulare und politisch NeutralePlattform. Gr…

  • Bug in

    HobbyPrepper - - Allgemeine Techniken und Unterschlupf

    Beitrag

    Meinst das im shtf dein Haus nicht zu unsicher ist mit so vielen Menschen um dich herum?

  • Bug in

    HobbyPrepper - - Allgemeine Techniken und Unterschlupf

    Beitrag

    Willkommen, Wohnst du in der Stadt oder sehr ländlich?

  • Nur weil man Argumente aus dieser Richtung vertritt heißt das nicht das es falsch ist oder man nicht richtig liegt.

  • Zitat von BugOutSurvival: „Zitat von HobbyPrepper: „Mittlerweile gilt alles als rechts was eine Meinung vertritt die sich von der der Bundesregierung Unterschiedet. (...) Und Juden wie Broder oder Menschenrechtsaktivisten wie Vera Lengenfeld als rechts zu bezeichnen finde ich gewagt. (...) “ Und wenn mann nicht die selbe Meinung vertritt wie manch einer "mit offenen Augen" ist man ein Gutmensch bzw. Linker Zu was führt das jetzt? Juden und Menschenrechtsaktivisten können also nicht "Rechts" sein…

  • Mittlerweile gilt alles als rechts was eine Meinung vertritt die sich von der der Bundesregierung Unterschiedet. Das Wort Populist hat durch den infaltionären gebrauch für alles und jeden der es wagt eine andere Meinung zu haben oder einer anderen Partei anzugehören für mich sämtliche Bedeutung verloren. Und Juden wie Broder oder Menschenrechtsaktivisten wie Vera Lengenfeld als rechts zu bezeichnen finde ich gewagt. Aber jeder Mensch hat eine Ideologie oder Meinung und die Färbt sich immer mit e…

  • Hab die seite vor kurzem entdeckt und bin wirklich begeistert. Die seite wurde von Journalisten gegründet die sich keinen Maulkorb anlegen lassen wollen. Die mit Zensur nicht zurecht kommen. Die fakten über Ideologie stellen. Oder wie es die Autoren selbst beschreiben: achgut.com/seite/achgut_unerhoert Finde die Seite absolut Gold wert und kann sie bisher uneingeschränkt weiter empfehlen.

  • sehr interessanter Artikel: achgut.com/artikel/stromnetz_m…rundlast_ist_gleich_smart Die Energiewende schreitet vorran und netzsicherheit ist doch was für leute von gestern. Bin mal gespannt wo das hinführen soll.

  • Dann macht ne wbk und holt euch ne 22er. Luftgewehre sind Spielzeug. Vögel bekommst damit tot und vielleicht ein Mini kanickel. Aber hast du schonmal nen ausgewachsenen Feldhasen gesehen? Und nein du kommst da nicht auf Kopfschussreichweite mit der Luftpumpe ran. Der hört und sieht dich lang vorher.

  • Mein Tipp wenn sich ein Hund in dich verbissen hat: youtu.be/_KPQXu9i1Ps

  • Starke Luftgewehre über 7,5 J sind nicht verboten. Aber WBK pflichtig.

  • Meine Softair früher lief schon mit 4,5 Joule. Also ist 5,3 jetzt nix berauschendes.

  • Fallbeispiel/ Szenario

    HobbyPrepper - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Wollt mal nachfragen ob es noch weiter geht?

  • Fallbeispiel/ Szenario

    HobbyPrepper - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Tage 3&4 (4 Resttage) Material wird in die Ferienwohnung oder Wohnungen gebracht, am besten währen mehrere kleinere Häuser. Entladen wird aber nur nachts um weniger Aufmerksamkeit zu bekommen. Das umlegende Gelände begutachtet und sichergestellt das es wirklich gut abgelegen liegt. Dann wird festgestellt was so dun herum so mit dem Auto erreichbar ist. Für den nächsten Tag werden kleinere Wanderungen angesetzt um sich das Gelände das vorher nicht befahrbar war anzusehen. Die Leute welche Ahnung …

  • Fallbeispiel/ Szenario

    HobbyPrepper - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Ich hab das Szenario für mich etwas abgeändert: Mich hat ein Kumpel angerufen der in der IT-Sicherheit arbeitet und mir von einem Mega üblen bug/Virus erzählt den sie nicht in den Griff bekommen und der in 8 Tagen das Internet lahm legen wird. Immernoch sehr sehr unwahrscheinlich aber macht für mich mehr Sinn.

  • Fallbeispiel/ Szenario

    HobbyPrepper - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Montag (7 Resttage) Erster weg geht zur Bank. Kleinen kredit aufnehmen. So bis 5.000€ und bisschen mehr bekommt man ja ohne weiteres. Dann gehts in die Metro. Lebensmittel, Lebensmittel, Lebensmittel. Danach in den Baumarkt. Hier werden Nutzpflanzen besorgt. Nägel, bretter, Solarakkus oder Ähnliches. Die anderen Gruppen sollen das selbe machen. Vorher wird sich aber abgesprochen wer was kauft das noch fehlt. Nahrung wird aber wohl jede Gruppe besorgen. Ziel soll es sein große Vorräte zu haben ab…

  • Update: Heute bei nasskaltem wetter mit starkem Wind wieder in die Uni geradelt. Temperatur maximal 8 grad. Durch den Wind war es gefühlt dann viel kälter. Bin wie immer mit nem Pulli Mütze Handschuhe los. In der Uni angekommen war ich dann doch ordentlich am schwitzen. Am Heimweg hab ich dann den Pulli weggelassen und es war wirklich angenehm.

  • Fallbeispiel/ Szenario

    HobbyPrepper - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Ich halte das Szenario für höchst unrealistisch und würde darauf garnicht reagieren. Aber gehen wir mal davon aus ich bin mir sicher das in 8 Tagen die Lichter aus gehen. Sonntagabend: Zuerst werde ich die mir bekannten Prepper anrufen die mir bekannt sind und denen ich vertraue. Ein Plan ist schnell gemacht. Wir müssen sicher sein sobald das los geht. Leider haben wir noch keine gemeinsame Location finden können die wir für so einen Fall vorbereitet haben. Auf Hometogo.de gibt es aber genug Ang…