Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 509.

  • Zitat von consuli: „Nirgendwo wird von der gleichen Firma mehr eine CPU designed, produziert und das passende Mainboard geliefert. Das CPU Know-How hat immer der Chipdesigner (z.B. ARM, Intel oder AMD). Der CPU-Designer liefert insbesondere auch den zentralen proprietären Binärblob der CPU für das UEFI-BIOS an die BIOS Programmierer (Award, AMI, ...) und die Mainboardhersteller. Im Wesentlichen kontrollieren der CPU-Designer und die BIOS-Programmierer die Backdoor-Möglichkeiten auf einer CPU. “ …

  • Unsere Firmenhandys sind von Motorrola, und die unserer Schwesterfirma, die in direkter Konkurrenz zu Motorrola steht, sind von Apple. Was mich aber interessieren würde wäre ein Shift6mq.

  • Zitat von consuli: „Die britischen ARM Prozessoren (und insbesondere das CPU-Entwicklung Know-How) sind sicherheitskritisch. So wie das im Moment läuft, baut jedes Land seine eigenen Backdoors in CPUs ein. Außer ARM in Großbritannien hat Europa keine eigene CPU Technologie und wäre dem Ausland cybertechnisch mehr oder weniger schutzlos ausgeliefert. Die RISC-V Prozessoren der TU Wien sind ja noch in der Entwicklung. Es ist höchst fraglich, ob sie überhaupt jemals über ein One-Hit-Wonder hinaus k…

  • Fallbeispiel/ Szenario

    Blauer - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Würde mein bester Freund mir diese Information zukommen lassen... hätte ich ein anderes Problem! Werde bei diesem Unrealistischen Szenario nicht mitspielen. Nur soviel! Ich würde diese Information nach außen Tragen! Was soll passieren? A) ich werde nicht ernst genommen B) Ohne Beweise ist eine Woche, um eine Massenhysterie zu Starten,verdammt kurz. C) ich werde inhaftiert, aber nach ein paar tagen wieder freigelassen weil ja keine Ordnung mehr existiert... Dieses Planspiel ist für mich das "unre…

  • Eigentlich wollte ich nichts dazu schreiben, aber hey was solls... ich bin fan vom Dreibein kochen. Ich besitze mehrer Kessel (6L, 15L Fischkessel, 30L) dazu Grillrost. Außerdem von Amazon Basic das Grillgestell klein und eine Gußpfanne. Dazu nen Dutchoven. Bis auf den 15L Fischkessel und 30L Gulaschkessel, benutze ich das andere Outdoor Koch/Grill equipment regelmäßig. Ich steh einfach auf kochen mit Feuer und Glut. Der 30l Gulaschkessel ist perfekt für Gruppen um 20Mann (mach da immer mein Chi…

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    Blauer - - Allgemein

    Beitrag

    Ich hab nen Nieschen Job, schlecht Bezahlt aber den kann weder IT, noch Roboter, geschweige denn eine KI übernehmen. Dennoch weiß auch ich, mein Job könnte wegfallen. Jeder ist ersetzbar. Selbst mit Bombenqualifikationen, wird ein anderer mit VitaminB, Billiger, Sympatischer, ja auch Optischer! Jederzeit jemanden den Job vor der Nase wegnehmen können. Deswegen wo? Wo genau ist der Facharbeiter Mangel? Schließlich werden fast 1/3 aller Jobs wegfallen. Wenn du nicht bereit bist, dein Leben zu risk…

  • Konflikt: Arm vs. Reich

    Blauer - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Zitat von Josef: „Das ist ja eines der ganz großen Probleme hier in Deutschland: Man darf ja nicht "einfach" wohnen. “ nicht "einfach" leben.

  • Konflikt: Arm vs. Reich

    Blauer - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Ja die Schere wird gewaltig. Ich selbst werd es nicht erleben. Aber die heute geborenen bzw. heute 10Jährigen. Wir waren mit der Sozialen Marktwirtschaft auf dem richtigen Weg der durch die 68er zerstört wurde, die NeoLiberalen taten ihr übriges dazu bei. Aufhalten... wüsste nicht wie.

  • In den letzten Wochen habe ich zum Brexit eine differenziertere Meinung bekommen. Da ich in einem großen Konzern arbeite der Bilateral aufgestellt ist, war ich immer der Meinung das die pro Brexit befürworter, alte und Unwissende sind. Da hab ich mich getäuscht gehabt! Als unser Konzernchef sich zum Thema Brexit geäußert hat, man möge doch bitte keinen harten Kurs fahren, sonst müsse man in EU-Länder abwandern, wurden unsachliche und unglaublich beleidigende Äußerungen seiten der britischen Koll…

  • Meine Schlafsäcke hängen in einem trockenen geruchsneutralen Kelleraum. Da steht auch ein BOB (mit komprimierten Schlafsack) für meine Lebensgefährtin mit dem sie und Dackel drei Tage im Wald überleben kann, bis ich oder auch nicht am Treffpunkt ankomme. In der Gardrobe neben der Eigangstür stehen unsere Evas. Im Dachwinkel liegt meine Lastenkraxe und andere Rucksäcke. Im "Büro" diverses Equipment (Outdoor und Motorrad). Im zweiten Kelleraum Trinkwasser und Nahrung. Werkzeug in der Werkbank und …

  • Ersatzteile Spyderco?

    Blauer - - Messer - Werkzeuge etc.

    Beitrag

    Zitat von Gulo: „Moin zusammen, ich bin seit langem ein Fan des Spyderco UK Penknife. Angetan bin ich von diesem Messer, weil ich es legal führen darf und trotzdem die praktischen Vorteile eines Einhandmessers im Alltag habe. Hinzu kommt der "Tragekomfort". “ Ich bin ja jetzt nicht so der Wissende, aber Einhandmesser legal ? (Egal welche Länge oder?)

  • Wassernotvorrat ohne rotation

    Blauer - - Wasserbeschaffung

    Beitrag

    Zitat von Blase: „Wäre es auch möglich, in die Wasserleitung nach der Wasseruhr eine Art Wassertank zu installieren, der ständig mit neuem Trinkwasser durchströmt wird? Wenn dann kein neues Wasser mehr vom Trinkwassernetz geliefert wird, könnte man den Inhalt des Tanks als Trinkwasser nutzen. “ Tja und wenn das Trinkwasser im Zulauf kontaminiert wird, und man vergisst die Bevölkerung rechtzeitig zu Informieren, ist "gutes" Wasser verloren und du musst trozdem abkochen. (Wenn nicht sogar dein Tri…

  • Interessiert mich nicht wirklich. Hab zwar immer mal Überschneidungen mit dem ein oder anderem Thema, aber privat halte ich mich da komplett raus. Bin der Meinung das das Richtung Doomer geht.

  • Zitat von iba: „Gibt es eigentlich Möglichkeiten mit Pflanzenöl zu Kochen? Wurde im Chat mal kurz angesprochen. Vorteil ist die einfach Lagerfähigkeit.Allerdings scheint es so auf Anhieb keine Kocher dafür zu geben. “ Warum wertvolle Lebensmittel "verheitzen" ? Im Grunde jeder alte Brenner der auch Diesel (z.B. BW kocher) nutzt. Das Pflanzenöl ist aber bei kälteren Temperaturen nicht bis sehr schwer nutzbar. Bevor ich Pflanzenöl nehme lieber Spiritus, klingt blöd, aber lässt sich schneller lösch…

  • @BugOutSurvival Kann ich nichts hinzufügen, bin ich teilweise absolut deiner Meinung, da wo ich nicht deiner Meinung bin, lässt sich Aug in Aug besser bereden.

  • Zitat von BugOutSurvival: „Das würde ich so nicht unterschreiben... Es kommt wirklich darauf an WARUM genau die Leute demonstrieren... Ja das Beispiel von mir war sehr polemisch überspitzt. Entschuldigung. Und seien wir doch mal ehrlich... welche Demo hat es denn gegeben die man wirklich ernst nehmen sollte? PEGIDA? Die Demos in Chemnitz nach dem Tod des Deutsch-Kubaners? Welche dieser Demos hatte denn ein höheres Ziel vor Augen außer "Ausländer Raus" und "Merkel muss weg"? Eine echte Demokratie…

  • ... eine Spaltung in einer Gesellschaft ist immer dann, wenn eine Minderheit über eine Mehrheit bestimmen will. War schon immer so, überall auf der Welt. Aktuelles Beispiel Gelbwesten Frankreich. In der BRD wird es aber nie soweit kommen, zu stark ist die Angst ein "Nazi" zu sein. Würden sich die Bundesbürger mit Gelben Westen auf die Staße stellen, müsste das Merkel nur sagen: Ihr seid Verfassungsfeindlich und ewig Gestrige, ihr schadet dem Ansehen der BRD in der Welt. NAZIKEULE und zonk! Die M…

  • Zitat von Laxien: „Wie kann man auf den Ort seiner Geburt stolz sein? Ich würde das gerne verstehen, denn das ist nun mal ZUFALL (du hättest auch in Rumänien geboren werden können oder in China etc.)...wenn man ein Land mit aufgebaut oder regiert hat etc. dann kann ich das nachvollziehen, aber die meisten von uns leben einfach hier d.h. worauf seit ihr stolz? mfg LAX ps: Nein, ich verurteile Patriotismus nicht, ich finde ihn nur seltsam! “ Das kann man nicht vermitteln, man trägt Heimat im Herze…

  • Also das der A400M und Eurofighter probleme haben, sind eigentlich "Falschmeldungen". Fliegen können sie alle! Es gibt einzelne Komponenten die nicht so funktionieten wie sie sollen, das liegt aber an den Nachforderungen. Wenn ich einen Anforderungskatalog erstelle darüber einen Vertrag abschließe und das Unternehmen mit Konstruktion/Produktion beginnt. Dann kann ich nicht nach Nachforderungen verlangen und glauben das diese Kostengünstig und "in time" sind. Da helfen auch keine 156Millionen Ber…

  • Zitat von Südprepper: „Bei Rewe die restlichen Exemplare Erbswurst aufgekauft und einvakumiert. RIP Erbswurst “ Bei uns keine mehr gefunden.