Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 637.

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Paracord: „Da bin ich nicht ganz deiner Meinung. Auch eine Maschine hat ihren Verschleiß und holt sich ihre "Pause" irgendwann selbst. “ Das ist natürlich richtig. Mit Pause meine ich auch nicht dass die Maschinen keine Verschleißerscheinungen zeigen sondern, dass diese keine Frühstückspause, Mittagspause etc. brauchen. Warten muss man eine Maschine selbstverständlich Darum gibt es ja Wartungsintervalle.

  • Zitat von consuli: „Davon abgesehen, ist mir der Zweck dieses Threads nicht ganz verständlich. “ Die Frage des Threads ist doch klar... "Ist der 3. Weltkrieg unvermeidbar?" Es geht hier um die Einschätzung der Community im Bezug auf ein potenzielles Ereignis, welches bereits seit Ende des 2. Weltkriegs in der Luft schwebt und welches immer wieder im Fokus steht, weil irgendeine Konfliktpartei die andere Konfliktpartei provoziert oder zum handeln zwingt, bis das Fass schlussendlich überlaufen wir…

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Persönlich glaube ich dass in der Zukunft vor allem Soziale Berufe eine größere Nachfrage bekommen könnten. Ich fasse da jetzt mal nicht nur die Pflegeberufe und psyschologischen Berufe zusammen (Die mMn OHNE menschliche Arbeiter nicht funktionieren könnte, vom psyscholigischen Standpunkt aus gesehen) sonder auch Berufe die der Unterhaltung dienen, wie z.B. Das Gastrogewerbe, Freizeitgestaltung, etc.) Man mag das vielleicht nicht so sehr wahrnehmen aber vor allem im Gastrogewerbe hängt vieles vo…

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Ich denke mal dass es gerade bei DIESEM Thema hier ganz ganz wichtig ist dass man SICH UND SEINEN Arbeitsplatz kritisch hinterfragt... Man muss ganz einfach ehrlich zu sich selbst sein. Da muss man sich dann ganz einfach die Frage stellen: Ist der derzeitige Job den ich mache wirklich so komplex, dass KEINE MÖGLICHKEIT besteht (Auch wenn sie noch so klein ist) dass eine Maschine bzw. ein Roboter/K.I. nicht genau so gut diese Arbeit erledigen könnte? Denn WENN eine Möglichkeit besteht, dass diese…

  • Konflikt: Arm vs. Reich

    BugOutSurvival - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Das sehe ich auch als ein riesengroßes Problem an... Achtung Ironie... Naja gut dann bezahlt man eben ein paar Hundert Euro für eine Baugenehmigung und bezahlt nochmal 1000 Euro für 6m2 und baut sich dann eine Lehmbude xD Aber bloß nicht die Energiesparverordnung vergessen! Wehe! Verrückt...

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Ich bin da weniger optimistisch (oder pessimistisch je nachdem vom welchen Standpunkt man das betrachtet) als du Wenn ich sehe was heutige K.I. schon alles kann dann bin ich wirklich gespannt wie sich die nächsten 20 Jahre entwickeln werden.

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Daniel preppt: „Als frischer Logistikmeister jop der ist Krisensicher, in der Logistik wird zwar gerne automatisiert aber dennoch wird Personal gebraucht und gerade Führungskräfte werden immer gesucht. “ Hast du keine Angst dass gerade der Logistik Bereich für Menschen fast komplett verschwinden könnte? Ich meine, eine gute K.I. kann durchaus auch Führungsrollen einnehmen. Vllt sogar besser als ein Mensch, wesentlich präziser, besser getimed etc. Das jede Stelle verloren geht kann ich …

  • Du hast Recht. Es geht nicht um Mittelstreckenraketen. Aber wie ich Eingangs erwähnt habe hat man nun durch die Kündigung des INF Vertrags eine weitere Möglichkeit geschaffen atomwaffenfähige Boden/Boden Mittelstreckenraketen zu konstruieren und zu bauen, sprich ein neues Wettrüsten in diesem Sektor, welcher sicherlich nicht entspannend auf die derzeitige Situation wirkt. Es geht ja auch nicht um einen Erstschlag oder einen Zweitschlag sondern um die Möglichkeit dass einer der Beiden wegen der "…

  • Zitat von HobbyPrepper: „Ganz einfach weil auch Tomahawk mit nuklearen Sprengköpfen versehen werden können. Diese haben die sehr ähnliche Flugeigenschaften wie die Raketen (sind zwar viel langsamer aber genau so schwer zu entdecken). Technisch gesehen sind das aber keine Raketen da sie einen Düsenantrieb besitzen. Die USA können also schnelle Schläge direkt vor der russischen Haustür starten und zeitgleich noch von der anderen Seite des Planeten losschlagen. Das sogar wenn die komplette USA vern…

  • Zitat von HobbyPrepper: „Die mittelstrecken waffen wurden mit den Atom-Ubooten under deren Atomwaffen nahezu überflüssig. Die können quasi bis an die Küste fahren, oder von egal wo zu schlagen. Damit ist die Vorwarnzeit auch Null. Ich würd das wirklich nicht überbewerten. Kräftegleichgewicht hat sich nicht geändert. “ U-Boote sind allerdings zum Großteil mit SLBMs ausgesrüstet, ebenfalls ballistische Interkontinentalraketen. Man kann mit denen also nicht "einfach" bis an die Küste fahren und die…

  • Ist euer Job Zukunftssicher?

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Hey Leute, Ich habe es ja schon mal in ein paar Themen hier im Forum angesprochen... Ich persönlich bin der Meinung dass in nicht all zu ferner Zukunft ein Großteil der menschlichen Arbeitsplätze durch K.I. und Robotern ersetzt werden wird. Nur um ein paar Beispiele zu nennen. - Lagerist (Unser Großhändler z.B. hat seit ca. 5 Jahren sein Personal um ca. 30% reduziert und diese durch autonome Roboter ersetzt) - LKW Fahrer (Autonome Fahrzeuge) - Personentransport (Busse, Taxen, Züge, Schiffe, Auto…

  • Doch das ändert einiges... Es erhöht die Spannung in Europa da durch die nun mögliche stationierung von atomwaffentragenden bodengestützten Mittelstreckenraketen die Vornwarnzeit fast gegen 0 geht. Wenn also nun die Atommächte anfangen solche Waffensysteme an die "Front" zu verlegen mit dem Ziel der Abschreckung dann erhöht dies die Gefahr eines Präventivschlages. Man sollte das jetzt nicht wirklich aufbauschen aber unterschätzen darf man es Auch nicht... Die Kubakrise und die Türkeikrise lassen…

  • Jetzt am 1. Februar haben die USA offiziell den Ausstieg aus dem INF Vertrag bekannt gegeben. Russland hat seinerseits angekündigt ebenfalls auszusteigen. Wir stehen also wohl vor einem neuen Wettrüsten -> zeit.de/politik/ausland/2019-0…nato-russland-inf-vertrag Und mal wieder steht Europa mittedrin und lässt sich von beiden Mächten einlullen...

  • Konflikt: Arm vs. Reich

    BugOutSurvival - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Lassen wir mal diese Geschichte mit den Familien sein... Ich weiß von vornherein dass diese Diskusion zum scheitern verurteilt ist... Nachfolgend meine Meinung ob das Geldsystem schuld ist. Wie will man einen Handel zwischen Gütern denn besser gestalten als mit Geld? Zurück zum Tauschhandel? Also ich habe da keinen Bock drauf... Es gab eine Zeit da hatte Geld sehr wohl einen Wert, nämlich vor dem 1. Weltkrieg als das Geld noch an das Gold gekoppelt war... Man konnte also jederzeit sei Geld in Go…

  • Konflikt: Arm vs. Reich

    BugOutSurvival - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Zitat von PrepperFrank: „10.000.000 USD / EUR / GBP ist nicht arm aber als reich würde ich so eine Person nicht wirklich bezeichnen. “ Also nur mal so als Rechenbeispiel... Bei einer Lebenserwartung von 80 Jahren, also 960 Monaten, hätte man monatlich mehr als 10.400 Euro zur Verfügung ohne auch nur jemals für eine Sekunde einen einzigen Finger gekrümmt zu haben... Wenn das nicht die Definition von Reich ist weiß ich es auch nicht. Geld muss fließen... Auch wenn das Vermögen nicht mit hartem Gel…

  • Konflikt: Arm vs. Reich

    BugOutSurvival - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Nabend Leute, Ich habe gestern ein reißerisches Video von der FAZ gesehen: youtube.com/watch?v=-nLahQ3-cCk Mal abgesehen von der Problematik und der politischen Diskusion... Wie denkt ihr wird das ganze weiter gehen? Werden wir irgendwann an einem Punkt angekommen sein, an dem die Schere zwischen Arm und Reich so extrem ist, dass wir sogar wieder Zustände haben wie im Mittelalter? Werden die Superreichen auf dieser Erde die komplette Kontrolle übernehmen und vielleicht sogar die Legislative über…

  • Zitat von Holgie: „Ist natürlich immer eine Diskussionsgrundlage.... “ Ich habe schon gefühlt mit drölfzehntausend Leuten über das Thema "Meinungsfreiheit" debatiert und ich bin da ganz einfach der Meinung, dass es keine absolute Meinungsfreiheit geben kann und darf. Beleidigungen, diffamierungen üble Nachrede und so weiter gehören meinem Verständnis nach einfach nicht zur "Meinungsfreiheit". Deshalb interessieren mich andere Meinungen zu diesem Thema nicht, es ist einfach sinnlos. Ich bleibe be…

  • Zitat von Holgie: „Übrigens ist es genau andersrum: Die Gesetzgebung findet ihre Schranken am Grundgesetz. “ Dann solltest du dich mal näher mit dem Grundgesetz befassen... ->Schranke (Grundgesetz) Zitat von Holgie : „Nur wer definiert "staatszersetzende Maßnahmen"? “ Das Argument was du als Beispiel angeführt hast ist haltlos... Staatazersetzend sind die Handlungen die dazu geeignet sind den inneren Frieden und den Zusammenhalt des Staates nachhaltend zu schädigen... Die Freiheit des einen ende…

  • Das Problem ist allerdings dass wegen Falschmeldungen schon Kriege angefangen haben... Es geht hier nicht um irgendwelche Nachrichten sondern um staatszersetzende Maßnahmen feindlicher Kräfte um diverse Ziele zu erreichen, meistens einen Umsturz der derzeitigen Regierung... Das hat nichts mit Pressefreiheit zu tun sondern mit propagandistischer Kriegsführung... Keiner will Russia Today, Fox News oder was auch immer verbieten... Es gibt nunmal diverse Trollfabriken in denen Menschen arbeiten die …

  • Das Grundgesetz findet seine Schranken in der Gesetzgebung... Und es geht hier klar um Staatszersetzende Propaganda einer feindlichen Macht die gewiss nicht unter dem Schutz der Pressefreiheit steht...