Ausfall von Festnetz u. DSL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ausfall von Festnetz u. DSL

    Ich schreib das jetzt mal so wenn's nicht passt einfach löschen.


    Vor ca. 3std gab es in großen Teilen des Ruhrgebiets einen Ausfall des Festnetzt u. DSL verschiedenster Anbieter.

    Als ich dann beim googeln auf die Seite allesstörung.de gestoßen bin und die Komentare gelesen habe war ich echt entsetzt.

    Da schreiben Leute nach dem sie 5min kein Fernsehn mehr hatten sofort auf der Seite das es Probleme gibt und alles Mist ist.

    Andere wiederum waren total entrüstet darüber das das alles schon länger als 10min dauert.

    Ich frag mich wirklich wenn das schon für viele Leute ein Problem ist was los ist wenn mal was grosses passiert.

    Was wäre gewesen wenn der DSL Ausfall nur der Anfang gewesen wäre und nach und nach immer mehr versagt hätte.? ;(

    Ich bin echt sprachlos was viele geschrieben haben nur weil das Telefon Internet und Fernsehen mal für einen kurzen Zeitraum nicht ging.
  • Wir hatten hier vor kurzem das Problem, dass der Telefon Anschluss für über 2 Wochen defekt war, also Telekom Störungshotline (über Handy) mehrmals angerufen und beim ersten Mal war ich auf einmal in einem Verkaufsgespräch für einen neuen Tarif etc. beim 2. mal hat der sehr viel kompetenter wirkende Telekom Mitarbeiter gemeint er könne leider nicht sagen wie lange es noch geht, und das es wohl ein Problem mit einem Telefonkabel gibt, das erst noch getauscht werden müsse.
    Ach ja das Problem hatten laut Telekom, Haushalte im dreistelligen Bereich.
    Glücklicherweise für uns betraf das ganze nur den Analogen Telefonanschluss.

    Ich dachte nur, für gerade ältere Menschen, die vielleicht allein leben is das natürlich eine bescheidene Situation, man stelle sich nur mal vor man braucht einen Arzt oder Notarzt und dann sowas...
  • Es geht nicht unbedingt um Unfälle, die werden aber sicher auch zunehmen.

    Aber viele Notfalleinsätze die so den Tag über in einer Millionenstadt anfallen (Herzinfarkte, Schlaganfälle, Lungenembolien, Vergiftungen, akute Erkrankungen anderer Organe....) Bleiben einfach auf der Strecke.

    Dazu kommen hunderte Dialyse Patienten die ohne die Blutwäsche auch nur ein paar Tage Überleben.
    Carpe "that fucking" diem!
  • Guck Dir mal die Leute im Schwarzwald an.

    Die stellen neben der Bundesstraße 5 x 5 m große Tafeln mit der Aufschrift "Breitbandausbau jetzt" oder "Auch wir haben ein recht auf DSL" auf,

    damit

    - jetzt kommts, ich habe sie nämlich gefragt -

    sie endlich auch zeitunabhängiges Online IP TV bekommen,

    insbesondere Magenta Entertain TV von der Telekom, Netflix und Amazon FireTV !

    Kein Wunder, dass die IP-TV-Abhängigen dann noch mehr abgehen!

    :D Consuli
    RFPPSI1