Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 594.

  • EMP Schutz - Faradayscher Käfig

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    MFH ist eigentlich eine Marke bzw. Hersteller von Militär Ausrüstung, die Max Fuchs AG. Ähnlich wie Mil-Tec und auch von der Qualität her eher schlecht als recht, meine Meinung. Die Kiste die du gekauft hast ist allerdings eher eine Transportkiste und kann nur mit etwas Handwerksarbeit einigermaßen EMP gehärtet werden. Wahrscheinlich ist im Deckel eine Gummidichtung die entfernt werden muss da dies eine Schwachstelle darstellt. Auch die Ränder, Nieten und Verbindungen müssen bearbeitet werden, a…

  • Wofür brauchst du eine Axt in der Stadt? Als durchschlagewerkzeug ist eine Axt/Beil eher suboptimal. Dann sollte es schon eher eine Feuerwehraxt sein, aber mal ehrlich wer schleppt die schon im BOB mit rum? Pack lieber einen kleinen Bolzenschneider ein, denn im urbanen Gebiet trifft man eher auf Zäune die dir den Weg versperren... Ich selber habe inzwischen einen Direct Action Dust als Auto EDC bzw. GHB und da bekomme ich eigentlich alles rein was ich brauche und hätte auch noch die möglichkeit …

  • Ich kann es nur immer wieder betonen: Ich lagere unter anderem meinen Brauchwasservorrat in 10 bzw. 20 Liter Kanistern und das schon seit Jahren ohne Rotation. Ich fülle ganz normales Leitungswasser in die Kanister und sonst nichts, kein Micropur, kein Chlor, kein Silberiodid. Ab und zu, vorallem wenn ich im Garten arbeite oder wenn wir ein Wochenendprojekt haben, trinken wir auch dieses Wasser und weder ich noch andere Leute die es getrunken haben hatten irgendwelche Beschwerden. Vorraussetzung…

  • Fundstücke aus dem Internet

    BugOutSurvival - - Off Topic

    Beitrag

    Ein interessantes Video aus Vietnam. jamjam... youtube.com/watch?v=mUJt3C-Z2Q8

  • Zitat von Goswin: „Hallo, kognitive Dissonanz oder Dunning-Kruger-Effekt? MfG Goswin “ Also ich sehe hier derzeit nur einen mit dem "Dunning-Kruger-Effekt" ... -CLOSED-

  • Zitat von Scott: „Zitat von Scott: „Weil sich die Tagespakete von travellunch dem Mindesthaltbarkeitsdatum nähern und ich das Packmaß nicht sonderlich gut finde, habe ich soeben einen Karton mit MRE der US Army gekauft. Kleineres Packmaß, geringerer Preis und ähnliche Kalorienanzahl. Nachtrag: Und ich gebe es zu, es ist auch ein besseres Feeling. Die Notfall-Vorbereitung soll ja auch ein bisschen Spaß machen “ Ich habe mich dann doch spontan dazu entschieden, gleich zwei Kartons (Type A und Type…

  • Zitat von Max69: „Grundsätzlich stelle ich nichts mit Antworten an........und manchmal hat es auch etwas mit Anstand zu tun, wenn man nicht schreibt, wenn man nicht dazu beiträgt. Es ist ja hier dein Königreich. Also deine Regeln. Gelten auch für Dich “ Ähm? Ich bitte dich... Was genau stimmt denn an meiner Antwort nicht? Wenn du schon mit dem erhobenen Finger mit mir sprichst Edit: Zumal meine Antwort identisch mit der von Bonzo ist und du ihm dafür ein Like gegeben hast...

  • Also ich habe den Thread schon verstanden bzw. Worum es geht... Die Sache ist einfach nur dass man NIE an einem Ende ist. Ausrüstung geht immer mal kaputt, man kann seine Ausrüstung IMMER verbessern es kommen immer wieder neue, bessere Sachen auf dem Markt. Man kann nicht "alles" wissen, also kann man immer weiter lernen. Du wolltest eine Antwort und die habe ich dir, aus meiner Sichtweise, gegeben. Es gibt einfach nicht dieses "es ist alles perfekt". Und selbst wenn ich hypothetisch mal annehme…

  • Zitat von Max69: „Zitat von BugOutSurvival: „Dann geht es darum die Gegenstände auf langlebigkeit zu prüfen. Sei es der Campingurlaub, das Grillwochenende oder einfach ein Abend um die Gegenstände zu nutzen und zu testen. Wenn ich alles in der OVP belasse ohne zu testen wie es sich im Langzeittest macht dann darf ich mich nicht wundern wenn es nach 3 Tagen nicht mehr funktioniert, weil die Qualität einfach nicht passt. Natürlich kann man dann immer noch Pech haben aber im Laufe der Zeit trennt m…

  • Dann geht es darum die Gegenstände auf langlebigkeit zu prüfen. Sei es der Campingurlaub, das Grillwochenende oder einfach ein Abend um die Gegenstände zu nutzen und zu testen. Wenn ich alles in der OVP belasse ohne zu testen wie es sich im Langzeittest macht dann darf ich mich nicht wundern wenn es nach 3 Tagen nicht mehr funktioniert, weil die Qualität einfach nicht passt. Natürlich kann man dann immer noch Pech haben aber im Laufe der Zeit trennt man so die Spreu vom Weizen. Neben der Ausrüst…

  • Indoor-Kochmöglichkeit

    BugOutSurvival - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Josef: „Zitat von Feuerwehrler: „so einen Kocher mit MSF-1a Kartuschen ergänzen. Die Vorteile sind für mich, dass dieser Kocher nicht umfallen kann und ich auch größere Topf-/Pfannendurchmesser verwenden kann. “ Nein, wenn der Topfdurchmesser zu groß ist, wird die Gaskartusche zu heiß. Habe ich mal irgendwo gelesen. “ Ist mir persönlich noch nie passiert, und ich koche darauf ausschließlich mit großen Töpfen und Pfannen. Muss sich ja lohnen

  • Naja gut, vom kämpfen wegkommen ist nicht so einfach wenn das Thema "Bürgerkrieg" ist. Es heißt nicht umsonst Bürgerkrieg... Dieser wird meißtens wegen Ideologien geführt, von 2 oder sogar mehreren Parteien gleichzeitig, siehe Syrien. In so einem Fall hat man wirklich nur zwei Optionen, entweder ich entscheide mich für eine Seite und kämpfe für "meine" Ideale oder ich halte mich komplett heraus und versuche das Weite zu suchen. Nicht selten wird einem in solchen Situationen die Pistole auf die B…

  • Home Defense mit breakout combat

    BugOutSurvival - - Off Topic

    Beitrag

    Mir wird das zu Bunt und das hat auch schon nichts mehr mit Sarkasmus zu tun... - -closed-

  • Zitat von Goswin: „Hallo, die Dokumentation des BR spiegelt die ungereimte offizielle Version wieder, “wikipedia“ als seriöse Quelle hat schon lange ausgedient. Solche Ereignisse sollen die Bevölkerung schon mal auf das einstimmen, was sie in Zukunft erwarten könnte und bieten einen Vorwand, um weitere Bürgerrechte einzuschränken. Denn im Ernstfall kann man sich nicht auf den Staat oder sonstige Institutionen verlassen, die Anzahl derjenigen die sich vorbereiten wird ja nicht weniger. Wenn es an…

  • How to Survive

    BugOutSurvival - - Filme, Magazine, Bücher

    Beitrag

    The Purge ist schon ein krasses Szenario, weil eben totale Anomie über einen gewissen Zeitraum. An erster Stelle würde bei mir auch ein Urlaub sein Bei mitteleuropäischer Ausgangslage (Dichte Besiedlung, Kaum freie Natur) wäre ein Saferoom oder Bunker irgendwo abgelegen wohl eine der besten Lösungen.

  • Zitat von consuli: „Stimmt es eigentlich, dass Ende der 70er oder Anfang der 80er Jahre auch in Deutschland eine Atombombe von einem Kampfflugzeug abgefallen war und hunderte Soldaten nach ihr gesucht haben? Consuli “ Bei Wikipedia gibt es eine Auflistung aller offiziellen Zwischenfälle mit Nuklearwaffen in Deutschland. de.wikipedia.org/wiki/Nuklearw…chland#Zwischenf%C3%A4lle

  • Ja, ein wenig sinnfrei der Beitrag... Die einzig Verwertbaren Infos sind eigentlich nur die 17 US Nuklearwaffen die verschwunden sind... Möchte mir garnicht ausmalen wie viele UDSSR Nuklearwaffen verschwunden sind und irgendwo in einem Keller darauf warten von irgendwelchen Terroristen eingesetzt zu werden...

  • Heute morgen gab es fast ein TEOTWAWKI als ein Rohrbruch die Wasserversorgung der Straße unterbrochen hat und ich auf meine Wasserreserven zurückgreifen musste um den Kaffee zu kochen... Natürlich auch für die Morgentoilette... Wir sind nur Ganz knapp einer Katastrophe entkommen...

  • Home Defense mit breakout combat

    BugOutSurvival - - Off Topic

    Beitrag

    Der Haken bei der Sache ist in welchem Kontext er seine "Skills" vorstellt... Es geht um die Flucht von Zivilpersonen... Und Zivilpersonen auf einer Flucht brauchen sich nicht paramilitärisch zu verhalten... Das ist einfach halbgares Zeug ohne Bezug zur Realität... Wenn ich die "Flucht" ( im Fall von Günni eher Durchschlagen/Doomsurvival) wie ein Guerilliero bestreiten möchte kann ich auch direkt alles richtig machen, mich einer Partisanengruppe anschließen und richtige Waffen, Sprengstoffe benu…