Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 442.

  • Wasser aus Birken

    Josef - - Wasserbeschaffung

    Beitrag

    Zitat von PlayerUnknown: „Bei großen Birken lässt sich so innerhalb eines Tages ein halber Liter Wasser gewinnen ohne den Baum dauerhaft zu schädigen. “ Leider ist eine offene Wunde eine offene Wunde. Auch wenn das oft gut verheilt, ist das eben nicht immer der Fall und der Baum hat ein Restrisiko, daran zugrunde zu gehen. Es ist sehr gut, dieses Survival-Wissen zu haben, aber bitte jetzt nicht alle durch die Wälder laufen und ständig irgendwelche Bäume anzapfen. Danke.

  • @Goswin die beiden Links zu un.org und europa.eu führen zu einem 404-Fehler (Seite nicht gefunden). Die Links zu epochtimes.de funktionieren, allerdings kenne ich die Seite nicht. Ist das was Seriöses, oder eher ein Hetzblatt (Frage an alle)?

  • EMP Schutz - Faradayscher Käfig

    Josef - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Josef: „Sehr interessant ist jedenfalls einer ihrer Vorschläge zur Erdung: Man könne wohl an die Erdung einer Steckdose gehen. Der Vorteil den ich da sehe ist, dass man in jeder Wohnung machen könnte, ohne Erdungskabel an der Außenwand runterzuführen und zu verbuddeln. Da wäre jetzt mein Gedanke, ob man nicht ein ganz normales Verlängerungskabel (mit deutschem SchuKo-Stecker!) so modifizieren könnte, dass man vom "Geräte-Ende" nur die Erdung an der EMP-Kiste befestigt und die +/- Kabel…

  • Zitat von Blauer: „Das kuriosum Bayern zahlt die Rechnungen für die Bananenrepublik. “ Das "kuriosum Bayern" vergisst immer wieder, dass es lange Zeit selbst ein Nehmerland im Länderfinanzausgleich gewesen ist.

  • Zitat von Holgie: „Füllt ihr eure Trockenvorräte (aktuell Mehl, Reis, Nudeln) zum Schutz vor Schädlingen in Plastikboxen um? Falls ja, welche Boxen verwendet ihr? “ Wir hatten in den letzten Jahren zweimal Motten im Vorratsschrank, seitdem bekommen Reis, Mehl, Haferflocken etc. einen zugeschnürten Gefrierbeutel als Umverpackung. Nudeln verpacken wir nicht zusätzlich, die sind ja schon in Plastik.

  • EMP Schutz - Faradayscher Käfig

    Josef - - Allgemein

    Beitrag

    Survival-Lilly hat jetzt auch ein EMP-Schutz-Video. Zufall? Jedenfalls benutzt sie eine Munitionskiste, wo sie die Dichtung rausgeholt hat und stattdessen mit Alufolie gegen Strahlung "abdichtet". Wie ist eure Meinung dazu, taugt diese Variante was? Sehr interessant ist jedenfalls einer ihrer Vorschläge zur Erdung: Man könne wohl an die Erdung einer Steckdose gehen. Der Vorteil den ich da sehe ist, dass man in jeder Wohnung machen könnte, ohne Erdungskabel an der Außenwand runterzuführen und zu …

  • Zitat von Blauer: „Holz gibt es überall und kann jederzeit nachgefüllt werden. “ Ja, aber auch nur, weil es heute eben die "alternativen" Brennstoffe gibt, Benzin für's Auto, Öl/Gas für die Heizung etc. Würden einmal alle auf Holz umrüsten müssen, wird sich dessen (bezahlbare) Verfügbarkeit sicher drastisch verschlechtern.

  • Zitat von dot: „Ich frage mich nur, bereiten sich die Doomsday Preppers tatsächlich nur auf ein spezifisches Szenario vor, oder mussten die das für die Folge auswählen ? “ Ich habe auch mal ein paar Folgen davon geguckt, und das war mir auch aufgefallen. Gut, wenn man direkt hinter einem AKW wohnt oder unterhalb eines Staudammes, dann kann das die Krisenvorsorge sicher sehr prägen, vor allem in Hinblick auf "schnelle Flucht" und einen Zielort, bei dem man nicht auf der Straße steht (damit meine …

  • Zitat von Wing_Of_Pazuzu: „Gibt auch Einwegbesteck aus Holz. Kann man dann zur Not noch verfeuern...und es verformt sich nicht wenn man z.B. mit der Gabel in ein heißes Stück Fleisch sticht. “ Danke, hatte ich noch nicht gewusst. Habe gerade auf Amazon geschaut, ist dort etwa 4x so teuer wie das Plastikbesteck, was es ab morgen beim Aldi (Süd) gibt. Überlege aber, trotzdem zur Holz-Variante zu greifen. Teller und Trinkbecher gibt es aus Pappe. Als "offene Baustelle" bleiben für mich also derzeit…

  • Mir vorgenommen, mehr Einweg-Besteck/-Geschirr einzulagern. Im Radio heißt es gerade, dass die EU Plastik-Müll eindämmen will durch - wie könnte es anders sein - Verbote. Verboten werden sollen bestimmte Plastik-Einwegartikel wie z. B. Besteck, Strohhalme etc. Einwegbesteck hat den Vorteil, dass es nicht gespült werden muss, wenn man in einer Situation sein sollte, in der Wasser streng rationiert werden muss. Gleiches gilt (noch vielmehr) für Einweg-Suppenschüsseln aus Plastik. Normales Geschirr…

  • Zitat von Südprepper: „Gerade festgestellt das mein Dauerlieferant für Outdoornahrung für immer geschlossen hat. “ Was war denn das genau für Nahrung (am besten auch den genauen Produktnamen nennen)? Vielleicht kann man dann was ähnliches empfehlen.

  • Zitat von consuli: „Mein Stromaggregator ist keine transportable Arbeitsmaschine. “ Wie viel wiegt das Gerät denn, wenn ich fragen darf?

  • So einen habe ich auch, aber ich wüsste keinen Pöller, den ich damit entfernen könnte.

  • Sorry, @consuli, aber soviel waffenrechtlichen Unsinn habe ich schon lange nicht mehr in einem einzelnen Post gelesen. Ich versuch da mal klarzustellen, bin aber kein Jurist, also alle Angaben ohne Gewähr! Zitat von consuli: „Klapp-, Spring und Fallmesser dürfen nicht mehr am Mann/Frau oder im Auto geführt werden “ Klappmesser ein- oder zweihändig zu öffnen? Und falls einhändig zu öffnen, arretierend? - Dann Führverbot, Außnahme: sozialadäquater Zweck ... Springmesser mit Klinge nach vorne raus …

  • Zitat von Tarik 1994: „Ein Doppelterkreuzschlüssel wäre nicht verkehrt um Pöller zu entfernen. “ Was meinst du damit, ein Radkreuz? Um Pöller zu entfernen, braucht man in der Regel einen Dreikantschlüssel: amazon.de/Gah-Alberts-782047-D…&sr=8-4&keywords=dreikant

  • Teefilter als Outdoor Kaffeefilter

    Josef - - Allgemein

    Beitrag

    Die "Mokka"-Version (auch z. B. als "Cowboy-Kaffee" bekannt) muss man mögen - ich mag's nicht. Einen Tipp, wie man den Kaffeesatz auf den Boden bekommen soll, habe ich vor längerer Zeit mal in einem Video gesehen, aber selbst noch nie getestet: youtube.com/watch?v=5ue34f28uww Ich selbst nehme meistens den ganz normalen gefriergetrockneten Instantkaffe mit, manchmal aber auch diese "Kaffee+Milch+Zucker"-Komplett-Portionen in umweltfreundlicher Einzel-Plastikverpackung und würde eines von beidem n…

  • Zitat von consuli: „Wieviel Material gramm / Volumen braucht man denn für ein die gesetzliche Klingengröße nicht überschreitendes Survival-Messer? “ Das hängt von vielen Faktoren ab, die nur du selbst wissen kannst, z. B.: - gewünschte Klingendicke - schmaler Erl vs. Fulltang - Klingenform - Klingenschliff

  • Solardusche von Kaufland

    Josef - - Wasserbeschaffung

    Beitrag

    Mein Favorit wäre, die benötigte Menge Wasser in einem geeigneten Topf zum Kochen zu bringen und dieses dann mit der richtigen Menge kaltem Wasser zu mischen und so auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Das benötigt Brennstoff, aber es funktioniert Sommer wie Winter, geht verhältnismäßig schnell und zuverlässig. Diese Solarduschen habe ich selbst nie ausprobiert, halte sie aber eher für ein "Schönwetter-Gimmick". Immer vorausgesetzt, es ist genügend Wasser und auch Brennnstoff da, ansonsten …

  • Da meine Frau beim Autofahren eine Brille braucht, hat sie sich nun eine zusätzliche Brille machen lassen, welche nun immer als Reserve im Auto verbleibt.

  • Zitat von bonzo: „4 - 5 stock ohne lift da ist vorrat immer gut.... das thema Einbrecher ist somit leichter zu beherschen... denen bleibt nur Tür... “ Weit oben wohnen macht es Gelegenheitseinbrechern schwieriger und der Hauptangriffspunkt wird die Wohnungstür sein. Allerdings habe ich mittlerweile gelernt, Dachdeckerleitern (locker die vierte Etage erreicht) oder diese Hebebühnen (vom Fahrzeug aus) nicht zu unterschätzen. Da können die am hellichten Tag kommen, Arbeitskleidung an - niemand wird…