Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • @Miss Piggy Ob übertrieben oder nicht liegt stets im Auge des Betrachters und der Situation! Ich finde es schade, dass du alleine das Thema in deiner Familie betriebst. Aus meiner Sicht wird dies sehr schwer bzw. unmöglich sein. Vorräte kaufen ist der kleinste Teil. Die physische Vorbereitung auf veränderte Lebensbedingungen und wenn möglich im Vorfeld angepasste Verhaltensweisen wenn nicht sogar Lebensweisen und Einstellungen zum Leben (sollte nicht zu extrem verstanden werden) lassen sich nur …

  • Regulär ist es aufwendig einen Stromerzeuger mit Heizöl zu betreiben und ich kann es nicht empfehlen! Nicht regulär ist es klar eine Straftat wie schon geschrieben wurde... Bei uns im Unternehmen wurde ein 100KW Dieselaggregat etwa 20 Jahre mit Heizöl betrieben. Genehmigt und zugelassen als Kraft-Wärme-Kopplung. Der Dieselmotor war eine Standardausführung (dem ist es egal ob Diesel oder Heizöl - siehe meine Vorredner - stofflich gleich - keine Zusätze nötig). Problem 1: Mit Zulassung werden dir …

  • Sirenenalarm

    torstenxy - - Was tun wenn und warum

    Beitrag

    Da Sirenenalarm sehr selten geworden ist, prägt es sich schwer ein. An meinem Hauptverteiler im Haus klebt ein DIN A4 Blatt mit Sicherhheitshinweisen für den Katastrophenfall und dabei auch die wesentlichen Sirenensignale (per 2 mausklick gegoogelt...) so sieht man es immer mal wieder und kann es auch den Kindern schöner erklären...

  • Mein täglicher Begleiter sobald ich das Haus verlasse: - Leatherman Charge Titanium im Gürtelleder - Mit optimierten Bitsatz - Dabei LAMY Kugelschreiber (93mm ausziehbar auf 125mm) - Dabei LED Lenser P2 forum.urban-prepping.de/index.…3cd7e47e1b5bf524752163e08 - Handy mit Bargeldreserve - Schlüsselset im Carbocage forum.urban-prepping.de/index.…3cd7e47e1b5bf524752163e08 Bei längeren Aufenthalt Outdoor zusätzlich kleine Gürteltasche - Taschentücher - Großer stabiler Müllsack - Notizbuch - Edding, …

  • Großer Solarsturm trifft auf die Erde 2018-03-14, etwa 11Uhr - aus msn.com: msn.com/de-de/nachrichten/wiss…r-BBKbSD0?ocid=spartanntp Wenn in diesen Tagen das Navi ausfällt, ist wahrscheinlich nicht das Gerät kaputt. Forscher haben einen riesigen Solarsturm entdeckt, der sich auch auf die Erde auswirken soll – und zwar wegen seines ungünstigen Timings. Funkverkehr, GPS-Systeme oder das Stromnetz – in den kommenden Tagen könnte bei dieser Technik nicht alles so reibungslos funktionieren wie sonst.…

  • Das sind doch schon mal Fakten. Aus meiner Sicht alles richtig soweit. Anlassen bei 180°C / 1h sollte i.O. gehen. Die chemische Zusammensetzung ergibt sich aus der Bezeichnung 80CrV2, also: 80 ... Kohlenstoffgehalt / 100 = 0,8% => laut DB exakt 0,81% Cr ... Hauptlegierungsbestandteil Chrom, Anteilig mit der ersten Zahl 2 ... 2 / 4 = 0,5% Anteil Chrom => laut DB exakt 0,53% V ... weiterer Leguierungsbestandteil Vanadium ohne Zahlnennung <1% => laut DB exakt = 0,17% Leider habe ich auch kein ZTU (…

  • das passende Öl kann man machen... Ist aber denke ich nicht so entscheidend. Das Öl hat ja nur die Aufgabe der kontrollierten Wärmeabfuhr. Aber wichtig sind wirklich die ersten Sekunden ( 0...2 Sek.) vom Temperatur halten im austenitisierten Temperaturbereich bis beim Abkühlen die Grenze des Gefügewechsels erreicht ist. Ist das Gefüge einmal in seinem Gitter erstart war es dass! Hier wird auch gerne mit temperierten Öl gearbeitet, so dass dein Öl vielleicht eine Starttemperatur haben muss um dei…

  • Zitat von Hurricane2033: „Kein Thema. Aus Rückschlägen lernt man manchmal mehr als aus Erfolgen. Ich für meinen Teil habe speziell seid diesem Rückschlag das Härten mit Wasser aufgegeben. Es ist zwar ein ein sehr gutes Medium zum rapiden Abkühlen aber dafür erzeugt es auch sehr starken Verzug und Spannungen. Neuerdings Härte ich nur noch per Öl. Kaum Verzug, kaum Spannungen und die Zunderschicht ist viel weniger geworden. Dafür wird der Stahl minimal weicher. Ich würde auf 1-2 Rockwell weniger H…

  • Die politische Hängepartie in Berlin

    torstenxy - - Off Topic

    Beitrag

    zu den befristeten Arbeitsverträgen muss ich mal ein paar andere Fakten und Anmerkungen ins Boot werfen: - gesetzlich ist eine Befristung nur bis max.2 Jahre erlaubt, arbeitsrechtlich geniest der Arbeitnehmer danach die Rechte einer fristlosen Einstellung - auch eine Verlängerung der Befristung ist nicht mehr wie 3x unzulässig (bis max. 2Jahre) - man sollte dem Arbeitgeber bei aller Feindlichkeiten schon erlauben, für die für ihn zeitlich begrenzten Projekte das über eine befristete Anstellung k…

  • Die politische Hängepartie in Berlin

    torstenxy - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Paracord: „Zitat von Blauer: „Von mir aus können die Studiengebühren gar nicht hoch genug sein. Das verhindert ewige Studenten und Dauerwechsler die mit Physik angefangen über Lehramt zur Touristik gewechselt um beim Betriebswirt zu enden. Nur zu studieren weil man noch nicht weiß was man will und anderen dabei die Plätze zu blockieren muss wirklich nicht sein. im Übrigen, mit dem Studium im Anschluss für die Wirtschaftskraft zu sorgen ist ja wohl ne Lachnummer. Die größten Inovationen…

  • Ja - Das Wetter verändert sich und ich möchte es nicht herunterspielen! Trotzdem sollte man auch mit bedenken: - Es wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte immer mehr Flächen bebaut (Wohnsiedlungen, Industrieflächen und Straßen). Teilweise auch an unsinnigen Stellen. Beim Oderbruch beispielsweise wurden Überflutungsflächen bebaut, die "damals" nicht bebaut waren. Somit kann an manchen Stellen erst heute Schaden entstehen, der früher zumindest nicht so drastisch ausgefallen wäre. - Versicherungsko…

  • Gutes Neues Jahr 2018

    torstenxy - - Off Topic

    Beitrag

    Auch von mir ein gesundes neue Jahr für Alle! Mögen wir auch dieses Jahr unser theoretisches und praktisches Wissen ausbauen und nicht anwenden müssen!

  • Zitat von HobbyPrepper: „Meine Meinung dazu ist es keinen Ort zu meiden. Wenn wir damit anfagen ist das ein Gewinn für die. Niemals dürfen wir uns unsere Lebensweise von Extremisten vorschreiben lassen. “ Ich kann generell sehr großen Menschenansammlungen nicht viel abgewinnen... Prinzipiell hast du recht - für den einzelnen mag die Entscheidung so aussehen, aber dennoch hat sich unsere Lebensweise bereits verändert! Betonklötze und bewaffnete Polizeieinheiten auf (allen) großen WM! Ekelhaft! Mi…

  • So schnell geht es.

    torstenxy - - Vorwarnungen / Nachrichten

    Beitrag

    Die meisten technischen Regeln und auch viele Gesetze machen Sinn und erhöhen die Sicherheit aller. An manchen Stellen übertreibt man dadurch. Das lässt sich kaum vermeiden. Ich denke, es ist terretorial in Italien sehr unterschiedlich. In vielen Gebieten werden Neubauten auf identischen Stand zu uns gebaut. Allerdings ist man nicht so modernisierungsfreudig wie in Deutschland. Wenn bei uns etwas umgebaut wird, vor allem in denen der Öffentlichkeit zugänglichen Bereichen, wird über den notwendig…

  • Prepping in der Presse

    torstenxy - - Filme, Magazine, Bücher

    Beitrag

    Ich finde es ok, wenn man sich im Innenministerium Gedanken über radikale Kräfte macht. Das man dabei auch die Prepperszene beleuchtet kann ich auch noch nachvollziehen. Aber: 1. halte ich das rechts/links Denken für falsch. Der Staat soll politisch neutral sein und gegen radikale Extremisten vorgehen. Die politische Richtung spielt hierbei keine Rolle. Leider wird es in unserem Staat umgekehrt proportional zur Häufigkeit und Schwere der Gewalt behandelt (Rechtsradikale --> Russenfreunde --> Lin…

  • Kann die EZB pleite gehen?

    torstenxy - - Allgemeine Szenarios

    Beitrag

    Man sollte mit bedenken, dass Grundlage dieser Diskussionen in der Regel die Bilanzen sind. Hier verhält es sich bei der EZB meines Verständnisses nach wie bei anderen Großbanken. Eine Pleiteaktie ist gar kein Problem, weil diese in den Bilanzen weiter wertvoll geführt wird und erst bei Verkauf oder tatsächlicher Löschung der Aktie in der Bilanz als Verlust ausgewiesen wird. Somit kann dieser Zeitpunkt gut gesteuert werden und über viele Jahre verschoben werden. Die EZB gleicht diese Verluste mi…

  • Ein Dankeschön für die Informationen. Ist gar nicht so einfach sich zu etwas durchzuringen, wenn man vom CB-Funk null Plan hat. Ich muss wohl akzeptieren, dass es hier keine absolute Lösung gibt. Also einfach mal anfangen, testen und ausbauen, bis alles zufriedenstellend funktioniert - treu nach der Devise: Der Weg ist dass Ziel.

  • Erfahrungsbericht Apotheke... Sich mit den Apotheken vor Ort persönlich herumzuärgern empfehle ich nicht. Ich habe es in 2 Fällen an je 2 unterschiedlichen Apotheken versucht, apothekenpflichtige aber frei verkäufliche Medikamente und Gegenstände zu erwerben. Dabei bin ich teils auf freundliche aber ahnungslose, teils auf ablehnende und belehrende Haltungen gestoßen. Das übliche Problem, dass man mit dem Gedanken zur Vorsorge häufig bei den nicht über den Tellerrand schauenden Menschen auf Ableh…

  • Mein lebender Fleischvorrat

    torstenxy - - Selbstversorgung

    Beitrag

    Der Beitrag ist ja schon etwas her - bin aber bei der Suche darüber gestolpert. Respekt für RehLachs! Wir überlegen auch die Anschaffung "eines lebenden Fleischvorrates". Leider gehen unsere Erfahrungen über Katze, Hund und Hase kaum heraus. RehLachs plädierte für die Ziegen. Was gibt es sonst für Alternativen? Hat jemand Empfehlungen, Tipps und Ratschläge? Unsere Rahmenbedingungen: - gut 1.000m² abgelegene Wiese vorhanden - Bau Unterstand möglich - Wasserversorgung möglich - Ziel: Wiese muss ni…

  • Im 1. Testfeld 30kg Kartoffeln geerntet und gelernt, dass man sich selbst an den banalsten Sachen erfreuen kann. 2 Eimer Maisgries / Polenta eingelagert...